Samstag, Oktober 21

Warum steht dort “Lösch für Freunde”, wenn es doch eine Hotel Empfehlung sein soll? Genau das ist das Besondere an diesem Hotel, das so ganz anders ist, als alle anderen Hotels, in denen ich bisher übernachtet habe. Vor uns liegt ein verlängertes Wochenende in dieser außergewöhnlichen Herberge. Kommt doch einfach mal mit.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-abend-eingang

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-am-abend

Bei der Ankunft fällt mir zunächst nichts besonderes auf. Außer vielleicht, dass das Hotel in einem kleinen Ort in der Südwestpfalz liegt. Ein Reiseprogramm hatte ich mir bereits vor der Reise zusammengestellt. Ihr könnt meine Top Sehenswürdigkeiten in der Südwestpfalz gerne anschauen.

Das Lösch für Freunde – die Ankunft

Kaum stehen wir aber mit dem Gepäck vor der Tür, fällt mir der erste Unterschied zu einem normalen Hotel auf: Die Tür ist verschlossen und ich muss klingeln. Na dann. Ein Mann kommt mit einnehmendem Lächeln zur Tür, öffnet und begrüßt uns mit einem französischen Akzent. Also ich mag das ja, wenn Deutsch mit einem Akzent gesprochen wird.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-vorderseite

Er stellt sich mit Olivier vor und teilt uns mit, dass er während des Aufenthalts unser Gastgeber ist. Prima, da fühlt man sich doch gleich wie zu hause. Sympatisch und ungezwungen ist die Atmosphäre. Wir sollen unser Gepäck erst einmal abstellen und mit ihm in – naja, ich würde es das Wohnzimmer nennen – kommen.

Die gute Stube im Lösch für Freunde

Olivier macht uns auf die Kuchentafel und die Leckereien aufmerksam, die jeden Tag als Versuchung für die Gäste bereit stehen. Ah, wunderbar. Nach der Fahrt habe ich auch schon etwas Appetit bekommen. Und wer kann bei dieser tollen Auswahl schon widerstehen? Ich jedenfalls nicht, getreu dem Motto …

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-versuchungen

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-leckereien

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-kuchen

Ich fühle mich hier nach kurzer Zeit schon wohl, ja, vielleicht schon heimisch. Die Sitzgelegenheiten laden förmlich zum Entspannen ein und ich lasse es mir im “Wohnzimmer” gut gehen. Das Gefühl von “angekommen” macht sich in mir breit.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-wohnzimmer

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-sitzecke

Nach dem herzlichen Willkommen unseres Gastgebers machen wir eine kleine Führung durch das Haus und beziehen unsere Zimmer. Hereinspaziert in die Wohnwelten.

Die Zimmer im Lösch für Freunde – Teil I.

Eigentlich sind es keine Zimmer. Es sind alles kleine Wohnwelten. Ich hatte es ja bereits in meinem Beitrag über die Sehenswürdigkeiten in der Südwestpfalz geschrieben: In dieser Unterkunft sind die Zimmer wirklich individuell. Kein Bett, kein Vorhang, keine Dusche, kein Fußboden findet sich in einem anderen Zimmer wieder.

Nur noch ein kurzer Blick in die Lounge, bevor wir uns mal ein paar dieser wunderschönen Zimmer anschauen.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-lounge

Die Philospohie hinter dieser Einzigartigkeit der Zimmer: Familie Lösch, die Inhaber des Hotels, haben Freunde und Bekannte gebeten, ihnen jeweils ein Stichwort für ein Zimmer zu geben. Aus diesen Inspirationen haben sie dann die einzelnen Wohnwelten gestaltet. Auf wen die jeweilige Idee zurückgeht, kann man vor jedem Zimmer an der Tür entdecken. Dort befinden sich kleine Schaukästen mit weiteren Informationen. Ein tolle Idee, wie ich finde.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-inspiration

Aber nun lasst und endlich mal schauen, oder? Ein weiterer Clou in diesem Hotel: Bei allen Zimmern, die nicht vermietet sind, steckt der Schlüssel außen an der Tür und ich kann mir die Zimmer anschauen. Es ist eine kleine Reise von einer Welt in die andere. Vorhang auf für die erste Wohnwelt.

Zimmer “Genuss pur” im Lösch für Freunde

Als erstes möchte ich Euch etwas Entspannung gönnen und das geht am besten im Zimmer “Genuss pur”. Dabei besonders wichtig: Eine perfekte Dusche. Hier gibt es gleich ein High-End-Modell im Bereich Duschtechnik, so dass hier keine Wünsche offen bleiben. Ob Gäste dieses Zimmers häufig in den allgemeinen Räumen gesehen werden? Ich denke nicht. 😉

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-genuss-pur

Genug Genuss. Weiter geht es ins nächste Zimmer.

Zimmer “Großmamas Stube” im Lösch für Freunde

Und? Findet Ihr etwas, das Ihr schon im anderen Zimmer gesehen habt? Die Detailfreude, mit der diese Zimmer eingerichtet worden sind, wird hier in Großmamas Stube vielleicht besonders deutlich. Dieser kleine Nippes überall in den Ecken. Mit Verzierungen überbordende Spiegel und Fotorahmen.

All das konnte ich auch bei meiner Großeltern-Generation so oder so ähnlich finden. Natürlich durfte auf keinen Fall das gute 4711 fehlen. Voilà.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-grossmamas-stube

Nicht nur bis ins Detail ausgestattet, sondern auch authentisch. Das ist Großmamas Stube. Dann lasst uns doch mal etwas Zeit am Meer verbringen.

Zimmer “Land & Meer” im Lösch für Freunde

Ach herrlich. Eben noch bei Großmama am Kaffeetisch und nur ein paar Schritte weiter weht uns die steife Brise des Meeres um die Ohren. Jetzt noch etwas Möwengeschrei und Wellenrauschen und ich würde nicht denken, dass ich in der Südwestpfalz bin.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-land-meer

Nach so viel Meerluft bin ich hungrig geworden. Ihr auch? Wir schauen uns die anderen Zimmer später an und gehen erstmal zum Abendessen. Hier zieht sich der Gedanke des Konzepts weiter durch. Es gibt zwei große Tafeln im Küchenbereich. Dort sitzen alle Gäste beim Essen zusammen. Ob man sich kennt oder nicht, spielt hier keine Rolle. Man lernt sich einfach kennen. Gibt es eine bessere Atmosphäre, um sich kennenzulernen, als beim Essen?

Der Speiseraum im Lösch für Freunde

Da steigt die Vorfreude auf einen schönen Abend mit lieben Menschen und gutem Essen.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-speiseraum

Nachdem alle Gäste des Hotels eingetroffen und mit leckeren Weinen versorgt sind, beginnt unser gemeinsames Abendessen.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-abendessen

Die nächsten Bilder solltet Ihr Euch nur anschauen, wenn Ihr gerade keinen Hunger habt.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-salat

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-abendessen-weisswein

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-abendessen-fisch

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-abendessen-dessert

Nach einem so geschmackvollen Mahl setzen wir uns noch in die Lounge und lassen den Abend mit Gesprächen und Eindrücken des Tages ausklingen.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-weinbar

Ich habe wunderbar geschlafen. Aber der Morgen ruft und ein schmackhaftes Frühstück wartet bereits unten auf mich.

Das Frühstück im Lösch für Freunde

Ich erblicke ein herrlich unaufgeregtes Frühstück. Es ist kein überladenes Frühstück, wie in manch anderen Hotels. Dort geht es mir dann meist so, dass ich bei der ganzen Auswahl, auch alles probieren möchte. Die Magengröße mir dies mit seiner natürlichen Grenze aber nicht ermöglicht. Im Lösch für Freunde finde ich alles, was mich glücklich und satt macht.

Beim Frühstück bleibt das Lösch dem Konzept ebenfalls treu. So könnte ein Sonntagsfrühstück aussehen, wenn man bei Freunden eingeladen ist.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-fruehstueck-marmelade

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-fruehstueck-muesli

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-fruehstueck-aufschnitt

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-fruehstueck-gebaeck

Nach diesem leckeren Frühstück, möchte ich Euch noch ein oder zwei Zimmer, oder besser gesagt “Wohnwelten”, im Lösch zeigen.

Die Zimmer im Lösch für Freunde – Teil II.

Daher begleitet mich und ich zeige Euch ein paar meiner Lieblingszimmer hier im Lösch. In denen würde ich auch gerne ein Wochenende verbringen. Wir benutzen ausnahmsweise mal den Fahrstuhl, denn ich möchte Euch etwas lustiges zeigen.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-fahrstuhl

Hier seht Ihr alle Wohnwelten auf einen Blick. Jedes Zimmer hat ein eigenes Icon und eben keine Zimmernummer. Ich gehe also in “Konrads Salon” und nicht in Zimmer 14. Wenn ich vor der Tür stehe, sieht das ganze dann so aus.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-konrads-salon-tuer

Wieder ein kleines Detail am Lösch für Freunde, das mir sehr gefällt. Wenn wir hier schon vor der Tür stehen, können wir ja auch einen kleinen Blick rollen. Also hereinspaziert in “Konrads Salon”.

Zimmer “Konrads Salon” im Lösch für Freunde

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-konrads-salon

Ihr seht schon, dass ich Euch am liebsten alle Zimmer zeigen möchte. Ein Zimmer zeige ich Euch noch und dann gehen wir mal in mein Zimmer bzw. “Mein Atelier”. Aber erst machen wir noch den kleinen Abstecher ins “Musikzimmer”.

Zimmer “Musikzimmer” im Lösch für Freunde

Leider kann ich kein Musikinstrument spielen, sonst hätte ich hier meine wahre Freude. Denn die E-Gitarre ist voll funktionsfähig und man kann sie nutzen. Oder jemand spielt sie und man selbst macht es sich in den Ledersesseln bequem. Das wäre dann eher so meine Option.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-musikzimmer-bett loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-musikzimmer-egitarre

Im Musikzimmer gefällt mir besonders die Bohse-Anlage. Die gibt es bei mir im Zimmer leider nicht in der Ausführung. Aber nun: “Mein Atelier”.

Zimmer “Mein Atelier” im Lösch für Freunde

Die Idee für diese Wohnwelt kam auch von einer Designerin. Und wie ich finde, wurde auch diese Konzept-Idee sehr schön von Familie Lösch umgesetzt. Frauen fühlen sich hier sicherlich wohler bei dem ganzen Plüsch und Rosa.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-mein-atelier-bett

Wenn man die Schubladen öffnet, wird der Detailreichtum sichtbar, mit dem diese Zimmer eingerichtet sind. Hier kann man selbst aktiv werden oder sich DVDs über Coco Chanel ansehen.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-mein-atelier-details

Tja, und wer darf in so einem Umfeld natürlich gar nicht fehlen? Karl Lagerfeld. Er befindet sich im Badezimmer und schaut mir beim Duschen zu.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-mein-atelier

Jetzt geht es aber mal etwas nach draußen. Zwar ist das Wetter nicht so schön. Aber es ist trocken und perfektes Wetter, um die schöne Naturlandschaft des Pfälzerwaldes zu erkunden. Über meine Ausflüge habe ich in meinem Blog über die Sehenswüdigkeiten in der Südwestpfalz berichtet, so dass wir in diesem Beitrag gleich wieder reingehen können: In den Wellness Bereich.

Der Wellness-Bereich im Lösch für Freunde

Nach einer schönen Wanderung in der Umgebung oder bei schlechtem Wetter kann man es sich hier gemütlich machen. Zudem kann man im Spa-Bereich besondere Anwendungen buchen, um seinen Körper verwöhnen zu lassen.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-wellness-bereich

Fazit

Mittlerweile habt Ihr festgestellt, glaube ich, dass ich mich im Lösch für Freunde sehr wohl fühle. Ich entspanne hier an diesem Wochenende sehr gut. Zwar könnte ich hier noch viele Zeilen weiterschreiben und Euch auch noch einige Zimmer vorstellen. Aber Ihr wollt ja auch noch etwas entdecken. Übrigens, das sei noch gesagt, es gibt eine Raucherlounge – Raucher dürfen drinnen bleiben – und auch einen Tagungsraum im Kellergewölbe.

Ein Hotel, nein, eine Herberge, die alles bietet und das in einer wunderbaren Atmosphäre.

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-olivier

Vielen Dank Olivier. Du warst und bist ein fantastischer Gastgeber, kannst den Gästen die Wünsche von den Augen ablesen und hast tolle Entertainment-Qualitäten. Es ist mir eine große Freude, Dich und das Lösch für Freunde kennengelernt zu haben. Auch der Familie Lösch möchte ich für die Idee zu diesem Konzept und den Mut, dieses umzusetzen, danken.

Zum Schluss: Vital-Bär

Vor kurzem habe ich Euch Vital-Bär vorgestellt. Da ich bereits über Frühstück und Wellness-Bereich geschrieben habe, darf er hier erstmal nur die Bewertung abgeben. Ich muss ihn langsam an die größeren Aufgaben heranführen – sonst ist er überfordert. “Ja, ok. Du darfst jetzt. Los.”

loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-vital-baer-fruestueck loesch-fuer-freunde-hornbach-suedwestpfalz-rheinland-pfalz-hoteltipp-deutschland-vital-baer-wellness

Das Wochenende wurde mir durch das Lösch für Freunde ermöglicht. Vielen Dank dafür!

Share.

About Author

3 Kommentare

  1. Lieber Nicolo,

    toller Artikel. Da will ich unbedingt hin. Die individuelle Zimmergestaltung finde ich irre. Ich frage mich nur die ganze Zeit, wie soll man sich da entscheiden? Darf man sich selbst ein Zimmer aussuchen oder sind die preislich unterschiedlich? Wo hast du am Ende übernachtet?

    Deine Fotos sind auch wirklich gut.

    Liebe Grüße aus Berlin,
    Daniela

    • Liebe Daniela,
      kann ich wirklich nur empfehlen. Vielleicht ist das ja bewusst so gewollt, dass man sich nicht entscheiden kann, damit man 15 mal anreist. 😉 Du darfst Dir das Zimmer natürlich selbst aussuchen oder Dich überraschen lassen. Die Preise unterscheiden sich, da es zum Beispiel auch ein großes Familienzimmer unterm Dach gibt. Ich habe im “Mein Atelier” übernachtet. Alles ziemlich rosa – aber das war wegen meiner Begleitung. 🙂

      Sonnige Grüße und bis bald,
      Nicolo

  2. Ja, da möchte man sich am liebsten sofort ins Auto setzen und dorthin fahren um auszuspannen!

    Toller Bericht, tolle Fotos und ein tolles Hotel!

    Viele liebe Grüße
    Steffi

Kommentar verfassen