Mittwoch, Mai 29

Schon seit einiger Zeit stand Brandenburg bei mir auf der Reiseliste für eine Rundreise. Bisher habe ich nur Potsdam besucht oder die Landschaft aus dem ICE auf dem Weg nach Berlin gesehen. Das Fontane Jahr war daher ein guter Anlass, um auf seinen Spuren Brandenburg zu entdecken.

Liste meiner Stationen auf der Rundreise durch Brandenburg

  • Schloss und Dorf Paretz
  • Stadt Brandenburg an der Havel
  • Bootsfahrt von Brandenburg nach Plaue
  • Schlosspark Plaue
  • Stadt Neuruppin

Zunächst besuche ich das Fontane Archiv in Potsdam. Meine Erinnerungen an Theodor Fontane liegen bereits einige Zeit zurück und beschränkten sich in Schule und Universität doch eher auf seine Werke “Effie Briest” und “Irrungen, Wirrungen”.

Das Fontane Archiv ist für die Öffentlichkeit leider nicht zugänglich, sondern dient der Forschung. Dank der Tourismus-Marketing Brandenburg hat es für mich die Pforten geöffnet und ich konnte auch einen Blick auf das Allerheiligste werfen: die persönlichen Manuskripte von Theodor Fontane.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-neuruppin-Fontane-Archiv

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-neuruppin-Fontane-Archiv-buecher

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-neuruppin-Fontane-Archiv-ueber-land-und-meer

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-neuruppin-Fontane-Archiv-handschriften

Nach diesem literarischen Hochgefühl und neuem Wissen über Fontane und sein Leben mache ich mich auf den Weg zu meiner ersten Station: Paretz

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-neuruppin-schloss-paretz-potsdam

Schloss und Dorf Paretz

Die erste Station meiner Fontane Reise durch Brandenburg ist Paretz, ein Ortsteil von Ketzin. Allerdings hat das 400 Einwohner Dorf eine besondere Sehenswürdigkeit: Schloss Paretz.

Das Schloss und das gesamte Dorf Paretz wurden von 1797 bis 1804 von David Gilly als Sommerresidenz angelegt. Kronprinz Friedrich Wilhelm III. und seine Gemahlin Luise lebten hier in den Sommermonaten fernab der Residenzstadt Berlin.

Im Krieg und während der DDR-Zeit sind Schloss und Dorf nicht besonders gepflegt worden. Doch gleich 1990 gründete sich der Verein Historisches Paretz und machte sich an die Restaurierung.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-neuruppin-schloss-paretz

Mittlerweile ist Paretz, welches etwa 20 Kilometer von Potsdam entfernt ist, wieder ein schönes Ausflugsziel im Land Brandenburg.

Das Schloss ist derweil wieder zu besichtigen. Auch wenn viele Einrichtungsgegenstände während und nach dem Krieg verloren gegangen sind, gibt es einiges im Schloss zu sehen: kostbare Möbel, Gemälde, Grafiken und die berühmten Paretzer Papiertapeten geben einen Einblicke in die Lebenswelt der königlichen Familie.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-neuruppin-schloss-paretz-tapeten

Eine Dauerausstellung beschreibt zudem die Baugeschichte des Schlosses. In der Remise ist eine Ausstellung mit prunkvollen Kutschen dieser Zeit zu bestaunen.

Theodor Fontane bildet den kulturellen Kitt

Fontane hat mit seinen Erzählungen “Wanderungen in der Mark Brandenburg” die Paretzer Vergangenheit dokumentiert und bewahrte so die aristokratische Geschichte von Paretz, die in der Zeit der DDR Diktatur getilgt werden sollte.

Damit bildet Theodor Fontane den kulturellen Kitt zwischen dem Kriegsende und dem Ende der DDR 1990. Lesenswert ist auch die Beschreibung der Schönheit des Schlosses durch Fontane zu seiner Zeit.

Auch der Dorfkirche sollte man einen kleinen Besuch widmen. Hier haben der Preußenkönig Friedrich Wilhelm III. und seine Königin Luise gebetet und man atmet noch heute ein wenig Geschichte.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-neuruppin-paretz-kirche

Theodor Fontane hat insgesamt drei Tagesausflüge nach Paretz unternommen. Einmal musste er allerdings auf Grund von schlechtem Wetter unfreiwillig die Nacht in einem Gartenhaus verbringen.

Restaurant Tipp Paretz: Das Gotische Haus

In der ehemaligen königlichen Schmiede befindet sich nun ein gut bürgerliches Restaurant mit entsprechenden Speisen. Das Gotische Haus ist ein schöner Ort, um nach der Besichtigung des Schlosses einzukehren.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-neuruppin-paretz-restaurant-gotisches-haus

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-paretz-wegweiser

Brandenburg an der Havel

Etwa eine halbe Stunde Autofahrt entfernt liegt die Stadt Brandenburg an der Havel. Der erste Übernachtungsstop auf meiner Rundreise in Brandenburg. Warum ich diese Stadt ansteuere? Hier war Fontane bei seinen “Wanderungen durch die Mark Brandenburg” insgesamt acht Mal.

Mit der Bahn ist er von Berlin nach Brandenburg an der Havel gefahren. Am Bahnhofsvorplatz nahm er dann eine Droschke, um die Orte zu erkunden, über die er vorher bereits recherchiert hatte.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-an-der-havel-marktplatz

Aber auch die Stadt selbst kommt bei seinen Erzählungen im dritten von seinen insgesamt fünf Bänden vor. Übrigens waren eigentlich 20 Bände geplant. Aber so ist das manchmal mit der Zeit. Ich kenne das vom Blogartikel schreiben.

In Brandenburg an der Havel gibt es einige schöne Sehenswürdigkeiten und Bauwerke aus der Backsteingothik zu entdecken. Anschauen sollte man sich beispielsweise die größte Kirche der Stadt: Die Katharinenkirche.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-brandenburg-katharinenkirche-kirchturm

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-brandenburg-katharinenkirche-seitenportal

Rathaus und Roland

In Brandenburg an der Havel solltest Du Dir auch das schöne Rathaus am Altstädtischen Markt anschauen. Vor dem Rathaus steht auch ein imposanter Roland.

Früher habe ich mit der berühmten Ritterfigur immer nur die Stadt Bremen verbunden. Bis ich bei einem Besuch der Hansestadt erfahren habe, dass die Ritterfigur Roland den Besitz der Stadtrechte verdeutlicht.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-an-der-havel-rathaus

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-an-der-havel-rathaus-roland

Restaurant Tipp in Brandenburg an der Havel: Das Inspektorenhaus

Direkt neben dem alten Rathaus gibt es ein sehr gutes Restaurant, in das Du einkehren kannst. Im Inspektorenhaus sind nicht viele Plätze vorhanden. Also ruhig vorher reservieren oder einfach spontan mal reingucken. Es gibt auch eine gemütliche Außenterrasse.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-an-der-havel-inspektorenhaus

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-an-der-havel-inspektorenhaus-innen

Übernachten in Brandenburg an der Havel

Übernachtet habe ich während meines Aufenthalts in Brandenburg an der Havel im zentral gelegenen Hotel am Molkenmarkt. Im Innenhof gibt es ein weiteres kleines Gebäude mit Zimmern. Wenn nicht gerade eine Gesellschaft im unteren Raum feiert, sind diese besonders ruhig.

Das Frühstück im Hotel am Molkenmarkt ist sehr umfangreich und jeder wird hier etwas finden, um gut in den Tag zu starten.

Website zum Hotel

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-brandenburg-hotel-am-molkenmarkt

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-brandenburg-hotel-am-molkenmarkt-hinterhof

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-brandenburg-hotel-am-molkenmarkt-bar

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-brandenburg-hotel-am-molkenmarkt-fruehstueck

Bootsfahrten von Brandenburg an der Havel

Von Brandenburg an der Havel kannst Du einige Bootsfahrten auf den nahe gelegenen Gewässern machen. Entweder nutzt Du dafür eine der Fährgesellschaften oder mietest Dir ein Hausboot und erkundest damit die Region.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-havel-boote

Bootsfahrt von Brandenburg nach Plaue

Theodor Fontane hat für seine Reise von Brandenburg an der Havel nach Plaue die kaiserliche Postkutsche genommen. Da es diese Postkutschen nicht mehr gibt, ist in heutiger Zeit eine Bootsfahrt eine schöne Alternative dazu.

Ich lasse es mir daher nicht nehmen, eines dieser Boote für das nächste Ziel auf meiner Rundreise durch Brandenburg zu nehmen.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-an-der-havel-bootstouren

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-an-der-havel-bootsfahrt-plauer-see-fahne

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-an-der-havel-bootsfahrt-plauer-see-hausboot

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-an-der-havel-bootsfahrt-plauer-see-anker

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-an-der-havel-bootsfahrt-plauer-see-segelboot

Schloss und Schlosspark Plaue

Direkt am Wasser des Plauer Sees gelegen bieten Schloss und Schlosspark Plaue einen schönen Aufenthalt. Das Schloss wird derzeit noch nach und nach renoviert und ist an einigen Stellen nicht im besten Zustand.

Allerdings gibt es hier bereits eine Restauration, die schmackhaftes Essen und Übernachtungsmöglichkeiten anbietet.

Zur Website

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-an-der-havel-schloss-plaue

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-an-der-havel-schlosspark-plaue-see

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-an-der-havel-schlosspark-plaue

Der Schlosspark bietet mit dem Fontane Weg eine attraktive Möglichkeit, um durch die Natur rund um das Schloss zu wandern.

Auch solltest Du der Plauer Kirche am Rande des Schlossparks einen Besuch abstatten. Hier soll Fontane durch ein Loch geklettert sein. In seinen Erzählungen schreibt er über die romanischen Reste, die über den gotischen Einzügen der Kirche zu sehen sind.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-plaue-kirche

Rundreise-brandenburg-reisetipps-plaue-kirche-innen

Neuruppin

Etwa eine Stunde von Plaue entfernt liegt Neuruppin – das nächste und letzte Ziel auf meiner Rundreise durch Brandenburg. Irgendwie habe ich gleich das Gefühl, dass hier alles ein wenig zu groß für diese kleine Stadt ist. Die Plätze wirken irgendwie überdimensioniert.

Dennoch ist Neuruppin ein traumhaftes Städtchen am Neuruppiner See. Hier befindet sich auch das Museum Neuruppin, welches Fontane als Museumsguide einsetzt. Die Ausstellungsstücke werden durch ihn beschrieben, was ich als schöne Idee empfinde.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-neuruppin-museum-neuruppin

Rundreise-brandenburg-reisetipps-neuruppin-museum-neuruppin-theodor-fontane

Im Museum befinden sich alte Sammlungen, die schon Theodor Fontane kannte. Der Besuch des Museums ist aber auch empfehlenswert, um dieses alte Gebäude zu bestaunen.

Knarzende Dielen, Holztreppen und Stuckarbeiten an den Wänden und Decken machen einen Museumsbesuch zu einem kleinen Erlebnis.

Weitere spannende Sehenswürdigkeiten stelle ich Euch bald in einem eigenen Blogbeitrag vor. Hier erstmal einige schöne Eindrücke dieser Stadt.

Restaurant Tipp Neuruppin

In Neuruppin habe ich auch noch einen Tipp für Dich, wo Du abends einkehren kannst. Wie wäre es mit dem Weinhaus am Neuen Markt. Im Sommer bieten sich die Plätze draußen an, um dem Treiben auf dem Platz zuzuschauen.

Die Weinauswahl kann sich – wie der Name es schon erahnen lässt  – sehen lassen. Und zu einem guten Glas Wein gesellt sich ein leckeres Essen. Wie die Küchen-Crew das alles in der Miniküche mit dieser guten Qualität  zaubert, bleibt mir allerdings ein Rätsel.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-neuruppin-weinhaus-am-neuen-markt

Rundreise-brandenburg-reisetipps-neuruppin-weinhaus-am-neuen-markt-gerichte

Rundreise-brandenburg-reisetipps-neuruppin-weinhaus-am-neuen-markt-pralinen

Rundreise-brandenburg-reisetipps-neuruppin-weinhaus-am-neuen-markt-weinregal

Übernachtungstipp: Up-Hus-Idyll Neuruppin

Einen besonderen Übernachtungstipp für Neuruppin habe ich Dir auch noch mitgebracht: Up-Hus-Idyll. Diese gemütliche Pension liegt in einer ruhigen Seitenstraße. Als ich durch das Tor aus Schmiedeeisen von der Seitenstraße auf den Hof gelange, bin ich gefühlt in einer anderen Welt.

Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, gerade noch in einer Stadt gewesen zu sein. An diesem malerischen Hof liegt eine kleine Kirche und die kleine Pension im Fachwerkstil. Der Apfelbaum sieht aus, als ob er in diese Szenerie gemalt worden ist und macht dieses Bild von Idylle perfekt.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-neuruppin-Up-Hus-Idyll

Rundreise-brandenburg-reisetipps-neuruppin-Up-Hus-Idyll-tuer

Rundreise-brandenburg-reisetipps-neuruppin-Up-Hus-Idyll-zimmer

Rundreise-brandenburg-reisetipps-neuruppin-Up-Hus-Idyll-fruehstueck

Fazit zu meiner Rundreise in Brandenburg

Fontane war mir bisher eher bekannt als Romanautor. Dass er aber auch Journalist und Reiseerzähler war, ist mir nun erst richtig bewusst geworden. Gerade im Fontane Jahr bietet es sich an, auf den Spuren Fontanes zu reisen, da viele zusätzliche Veranstaltungen und Ausstellungen stattfinden.

Man sollte es Theodor Fontane gleichtun und die Mark Brandenburg erwandern. Einige Stationen konnte ich auf meiner kleinen Rundreise durch Brandenburg bereits besuchen. Doch auch außerhalb des Fontanes Jahres bietet diese Region spannende Besichtigungsorte, die noch nicht touristisch überlaufen sind.

Linksammlung Fontane Jahr

Fontane 200 – 2019 jährt sich Fontanes Geburtstag zum 200. Mal. Unter dem Titel »fontane.200« würdigt Brandenburg vom 30. März bis zu Fontanes Geburtstag am 30. Dezember den großen Autor.

fontane.200/Spuren – Themenjahr 2019 – Das Jahr 2019 wird in Brandenburg anlässlich seines 200. Geburtstags ganz im Zeichen Theodor Fontanes stehen, der mit seinem erzählenden Werk und mit seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ die Identität des Landes nachhaltig geprägt und über dessen Grenzen hinaus vermittelt hat.

Das Fontanejahr 2019 in Neuruppin – Das 200. Jubiläum Theodor Fontanes im Jahr 2019 wird kulturell zeitgemäß gelebte Identität vermitteln und soll einmal mehr dazu einladen seine Geburtsstadt Neuruppin und die Region kennenzulernen.

Reiseland Brandenburg – Auf Fontanes Spuren durch Brandenburg. Kaum ein anderer Schriftsteller ist so eng mit Brandenburg verbunden wie Theodor Fontane. Er hat die Identität des Landes geprägt und über dessen Grenzen hinaus vermittelt. „Wenn du Reisen willst, musst du die Geschichte dieses Landes kennen und lieben“, war sein Credo.


Transparenzhinweis: Der Aufenthalt wurde mir von Tourismus-Marketing Brandenburg ermöglicht. Vielen Dank dafür! Selbstverständlich veröffentliche ich meine eigene Meinung – meine Begeisterung lässt sich nicht kaufen.

Rundreise-brandenburg-reisetipps-brandenburg-an-der-havel-schlosspark-fontane-weg

Leave A Reply