gozo-sehenswuerdigkeiten-nicolos-reiseblog
|

22 schönsten Gozo Sehenswürdigkeiten & Reiseziele

Die meisten Touristen verbringen den Großteil ihrer Zeit auf der Hauptinsel Maltas. Zu einem Malta Urlaub gehört zumindest ein Tagesausflug auf die kleine Schwesterinsel Gozo. Hier herrscht eine ländliche Idylle und die Atmosphäre ist friedlicher als auf der Hauptinsel. Ich stelle Dir in diesem Artikel die Gozo Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Ausflugsziele vor, die Du bei Deinem Besuch der Insel unbedingt gesehen haben musst.

gozo-sehenswuerdigkeiten-basilika-st-john-baptist-malteserkreuz


Top 10 Gozo Sehenswürdigkeiten

1| Victoria Zitadelle

gozo-sehenswuerdigkeiten-victoria-zitadelle

Gozos Hauptstadt liegt genau in der Mitte der Insel. Sie hat keinen Strand und keine Klippen, dafür aber eine wunderschöne, geschichtsträchtige Zitadelle. Diese Festung kann aufgrund ihrer erhöhten Lage von fast überall auf der Insel gesehen werden und gehört zu den Top Sehenswürdigkeiten auf Gozo.

Der Hügel wurde seit der Jungsteinzeit zu Verteidigungszwecken genutzt, aber seine heutige Form erhielt die Festung nach der Belagerung Maltas durch die Türken im Jahr 1565.

Bis 1637 musste die gesamte Bevölkerung von Gozo zum Schutz in der Zitadelle der Inselhauptstadt übernachten. Heute leben dort nur noch zwei Familien. Im Inneren der Zitadelle in Victoria kannst Du die St. Mary’s Cathedral und mehrere Museen zur Geschichte Gozos besuchen.


2| Gran Castello Historic House

Wenn Du Dich neben der eindrucksvollen Landschaft auf Malta und Gozo auch für die Geschichte und Kultur interessierst, solltest Du in der Zitadelle dem Gran Castello Historic House einen Besuch abstatten.

Das Museum ist eine der Sehenswürdigkeiten auf Gozo, die Dir das Leben der Inselbewohner in den vergangenen Jahrhunderten näher bringt.

Darin befinden sich außergewöhnliche Ausstellungsstücke wie die erste Druckerpresse auf Malta aus dem 18. Jahrhundert, eine komplett eingerichtete Schmiede und Kerzenmacherwerkstatt sowie eine facettenreiche Auswahl an historischen Kutschen.


3| Altstadt von Victoria

Neben diesen beiden Gozo Sehenswürdigkeiten bietet die Hauptstadt Victoria aber noch mehr für Dich. Wenn Du etwas Zeit mitgebracht hast, dann solltest Du einen kleinen Spaziergang durch die Altstadt von Victoria unternehmen. In der Hauptstadt findest Du Märkte, Kirchen und Kathedralen sowie einige gute Restaurants und Cafés. Zum Mittagessen war ich hier im leckeren Café Jubilee


4| Xwejni Salzpfannen

gozo-sehenswuerdigkeiten-salzpfannen

Die Salzpfannen im Norden der Insel zwischen Reqqa Point und Marsalforn gehören zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten auf Gozo. Diese Salzpfannen wurden vor mehr als 300 Jahren aus den Felsen am Rande des Meeres gegraben.

Das Salzgeschäft hat auf der Insel eine lange Tradition und es gibt auch heute noch Familien, die im Sommer die Salzkristalle abbauen, um sie zu verpacken und zu verkaufen.


5| Basilika Unserer Lieben Frau von Ta’Pinu

gozo-sehenswuerdigkeiten-ta-pinu

Wenn Du gerne Kirchen besuchst, ist diese Basilika ein Muss für Dich. Es liegt am Rande von Gharb, einem kleinen Dorf. Die Legende besagt, dass die Muttergottes im frühen 19. Jahrhundert an dieser Stelle erschienen ist.

Daher strömen jedes Jahr Tausende von Gläubigen hierher, in der Hoffnung, dass ihre Wünsche erfüllt werden. Die Kirche ist ganz aus dem Stein gebaut, der in den meisten maltesischen Gebäuden verwendet wird.


6| Dwejra Bay

gozo-sehenswuerdigkeiten-dwejra-bay-blue-hole

Die Dwejra-Bucht bietet einige der besten Sonnenuntergänge auf Malta. Es gibt keine bessere Art, den Tag zu beenden, als auf den Klippen der Felsküste zu sitzen und zu beobachten, wie die Sonne über dem Horizont untergeht und der Himmel sich orange färbt.

Das eingestürzte Azure Window

Von dieser Bucht aus konntest Du das berühmte Wahrzeichen Maltas sehen. Das Blaue Fenster war ein riesiger Bogen aus Naturstein. Leider hat ein Sturm es 2017 zerstört. Dennoch ist die Bucht auch weiterhin einen Besuch wert und eine der Top Gozo Sehenswürdigkeiten.

Wandern rund um Dwejra

Von der winzigen Kirche in Drujra führen die Wanderwege zu den Felsen, die durch Salzwasserseen getrennt sind. Von oben gibt es einen ausgezeichneten Blick über die Inlandsee und die Küste mit Fungus Rock.

Man kann auf Felsen klettern und dann zum Dwejra-Turm hinaufgehen. Wenn Du etwas Zeit hast, kannst Du einen Ausflug entlang der Küste in Richtung Xlendi unternehmen. Von Xlendi aus kannst Du mit dem Bus zurückfahren.


7| Inland Sea

Neben der Dwejra-Bucht liegt eine Lagune, die durch einen schmalen Spalt im Felsen vom Mittelmeer getrennt ist. Deshalb wird es auch „Inland Sea“ oder „Dwejra Lake“ genannt.

Du kannst den kleinen Bogen beim Tauchen oder bei einer Bootstour durch eine kleine natürliche Öffnung passieren. Wenn Du möchtest, kannst Du auch bleiben und in der Lagune schwimmen gehen. Das Wasser hat eine schöne grünliche Färbung.

In der Mittagszeit erzeugt das Sonnenlicht einen wunderschönen Effekt auf dem Wasser, deshalb ist dies die beste Zeit, um das Binnenmeer zu besuchen.

Interessant: Fischer bieten bei ruhiger See eine Bootsfahrt zum nahen Fundus Rock an. Auf ihm wächst der Malteserschwamm. Eine dunkelbraune, etwa 20 cm hohe Pflanze, die nur hier wächst.

gozo-dwejra-bay-fungus-rock


8| Blue Hole

Gozo ist ein Paradies für Taucher. Es gibt viele Tauchschulen und tolle Tauchplätze. Neben dem Binnenmeer empfehle ich Dir auch das Blue Hole. Es ist ein natürlicher, runder Pool, der von Felsen umgeben ist.

Wenn Du ihn von oben betrachtest, kannst Du bereits seine Tiefe von mehr als 20 Metern erahnen – ideal zum Tauchen und Entdecken von Meeresbewohnern.

Wenn Du über fortgeschrittene Tauchkenntnisse verfügst, kannst Du durch einen Tunnel mit beeindruckenden Felsformationen ins offene Meer gelangen.


9| Ta’Kola Windmühle in Xaghra

gozo-sehenswuerdigkeiten-windmuehle-ta-kola

Auf der Insel Gozo gibt es zwölf Windmühlen zu entdecken. Nun wirst Du bei Deinem Tagesausflug nach Gozo nicht alle ansteuern wollen – außer Du bist großer Windmühlen-Liebhaber. Daher empfehle ich Dir die Ta‘ Kola Windmühle in Xaghra.

Sie wurde 1725 im Auftrag der Johanniter erbaut – die konnten nicht nur Verteidigungsanlagen. In dem eindrücklichen kubischen Steinblock lebte der Müller. Darüber erhebt sich der 15 Meter hohe Turm. Bis ins 20. Jahrhundert wurde die Mühle noch betrieben.

Heute befindet sich im Inneren ein Museum, welches in einer Ausstellung in der Müllerwohnung Mobiliar und Werkzeuge aus dieser Zeit zeigt. Du kannst auch in den Turm steigen und den Mechanismus der Mühle anschauen.

Gozo Tipp: Der Eintritt ermöglicht auch den Besuch der Tempelanlagen von Ggantija.

Xaghra ist eine der größten Orte auf Gozo. Bei Deinem Besuch der Windmühle lohnt sich daher ein kleiner Spaziergang auf dem zentralen Platz Pjazza Vittorja mit der Dorfkirche.


10| Xerri’s Grotto & Ninu’s Cave

Vom Dorfplatz in Xaghra weisen Dir Schilder den Weg zu zwei weiteren Attraktionen auf Gozo. Die Xerri’s Grotto und die Ninu’s Cave sind Tropfsteinhöhlen, die Bewohner beim Brunnenbau unter ihren Häusern zufällig entdeckt haben.

Der Zugang zur Xerri’s Grotte und zum benachbarten Ninu’s Cave führt gegen einen kleinen Betrag durch diese Privathäuser – ein kleines Erlebnis.


Weitere Gozo Sehenswürdigkeiten & schöne Orte

11| Ggantija Tempel

Unweit von Xaghra wurde seit 1827 ein beeindruckender Tempelkomplex ausgegraben, dessen Ursprünge 3.600 Jahre v.Chr. liegen.

Aufgrund seiner einzigartigen Architektur und der fast vollständigen Erhaltung ist es die eindrucksvollste Tempelanlage Maltas und eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten auf Gozo.

Für uns ist es heute unvorstellbar, wie die Menschen zu der Zeit ohne die moderne Technik von heute die bis zu 57 Tonnen schweren Monolithe bewegt haben. Daher rankten um diese Ruinen viele Jahrhunderte lang Legenden um Riesen als Erbauer.

Diese und die Fragen, wie die Menschen vor 5.000 Jahren gelebt, gegessen und geliebt haben, beantwortet das hochmoderne Besucherzentrum der Tempelanlage von Ggantija.

Zusammen mit den übrigen prähistorischen Tempelanlagen auf Malta gehört die Ruinen der Ggantija Tempel zur Unesco-Liste des Weltkulturerbes. Sehenswert!


12| Basilika St. John Baptist in Xewkija

Zu den Top Gozo Sehenswürdigkeiten zählt die Basilika St. John Baptist in Xewkija mit ihrer riesigen Kuppel
Zu den Top Gozo Sehenswürdigkeiten zählt die Basilika St. John Baptist in Xewkija mit ihrer riesigen Kuppel

gozo-basilika-st-john-baptist-ausblick

Zu einer der Top Gozo Sehenswürdigkeiten gehört eine der schönsten Kirchen von Malta. In einer kleinen Ortschaft wie Xewkija mit ihren etwas über 3.000 Einwohner hätte ich diese imposante Kirche nicht erwartet.

Die Basilika St. John Baptist wurde um die alte Pfarrkirche herumgebaut. Bei Deinem Besuch besichtigst Du also gleich zwei Kirchen. In der Form habe ich das noch nicht gesehen. Beeindruckend ist aber vor allem die mächtige Kuppel mit einer Höhe von knapp 75 Metern.

Gut zu wissen: Die Basilika St. John Baptist gehört zu den größten Kuppelkirchen Europas und besitzt die dritthöchste Kuppel in Europa.

Zu den Attraktionen auf Gozo gehört daher die Fahrt vom kleinen Kirchenmuseum aus mit dem Fahrstuhl auf den Umgang um die Kuppel.

Von hier hast Du einen wunderschönen Ausblick auf die gesamte Insel Gozo und insbesondere die Inselhauptstadt mit der Zitadelle. Insidertipp: Wenn Du noch höher hinaus möchtest, kannst Du den Aufstieg vom Umgang auf den Glockenturm wagen.


13| Ta‘ Cenc-Klippen

Das Hochplateau Ta‘ Cenc bildet eine der schönsten Landstriche auf Gozo. Die Klippen liegen etwas weiter östlich von den ebenfalls sehenswerten Sanap Cliffs. Du kannst von einem Gebiet zum anderen gehen, indem Du einen gemütlichen Spaziergang machst und die Aussicht genießt.

Die Ta’Cenc-Klippen erheben sich über 100 Meter über das Meer und beherbergen mehrere Vogelarten. Entlang des Weges kannst Du auch archäologische Überreste von megalithischen Tempeln sehen, darunter einige Dolmen.


14| Tal-Mixta-Höhle

Ein weiterer sehr empfehlenswerter Strand auf Gozo ist die Ramla Bay. Er ist bekannt für seinen rötlichen Sand und seine unschlagbare Natur. Den Strand zu genießen ist toll, aber wie wäre es, ihn von oben perfekt eingerahmt zu sehen?

Vom Strand aus gibt es einen Pfad, der die Klippe hinauf zur fantastischen Tal-Mixta-Höhle führt. Von dort aus kannst Du den Kontrast zwischen dem roten Sand und dem tiefblauen Meer genießen. Die Höhle ist auch über die Straße erreichbar und liegt nur wenige Gehminuten vom Parkplatz entfernt.


15| Wied Il-Mielah – das kleine Azure Window

Nach dem traurigen Niedergang des Azure Window haben viele einen Ersatz gefunden. Der Wied Il-Mielah-Bogen ist nicht ganz so groß, aber es ist genauso faszinierend, wie die Natur so etwas geschaffen hat.

Gozo Tipps: Ich empfehle Dir eine Wanderung zu den Salzpfannen, Wied Il-Ghasri und diesem Bogen. Es ist ein sehr angenehmer Spaziergang von ein paar Stunden entlang der Küste. Du kannst auch mit dem Auto von einem Ort zum anderen fahren, wenn Du das möchtest.


16| Der punische Tempel von Wardija

Als Nächstes ist ein weiteres religiöses Gebäude an der Reihe, wenn auch ein viel älteres und rudimentäreres. Dies ist die künstliche Höhle, die um 1500 v. Chr. ein altes Heiligtum beherbergte.

Die Lage auf einer Klippe mit Blick aufs Meer ist perfekt! Es ist wirklich erstaunlich, wenn man an die Zivilisationen denkt, die die Insel vor Tausenden von Jahren bewohnt und Spuren wie diesen Ort hinterlassen haben.


17| Comino und seine wunderschöne Blaue Lagune

gozo-sehenswuerdigkeiten-blue-lagoon

Ich kann meine Liste der Sehenswürdigkeiten auf Gozo nicht beenden, ohne die Nachbarinsel Comino zu erwähnen. Wenn Du auf der Suche nach spektakulären Stränden bist, wirst Du von der kleinen Schwester Gozos nicht enttäuscht sein.

Der berühmteste Ort auf Comino ist seine blaue Lagune. Wie der Name schon sagt, ist das Wasser seicht und hat einen erstaunlichen blauen Farbton. Es ist aber sehr ratsam, etwas weiter als bis zur Blauen Lagune an der Küste entlangzulaufen. Hier findest Du die wundervolle Crystal Lagoon und eine atemberaubende Aussicht.

Die Boote von Gozo nach Comino fahren ab 8 Uhr morgens jede Stunde vom Hafen von Mgarr ab. Morgens hast Du eine ruhige, nicht überfüllte Zeit in der blauen Lagune. Nach 11 Uhr wird der Ort überfüllt und verliert seinen Charme.

Buch eine Bootstour von Malta: Comino, Blaue Lagune & Höhlen


18| Der Hafen von Mgarr

gozo-sehenswuerdigkeiten-hafen-mgarr

Bereits der Ort, an dem Du Deinen ersten Fußtritt auf der Insel Gozo machst, lohnt einen kurzen Fotostopp. Der Hafen von Mgarr ist seit jeher das Verbindungsglied der Insel zur Außenwelt.

Im Hafen legt aber nicht nur die Fähre von der Hauptinsel Malta an, sondern auch viele kleine Fischerboote. Mit ihren bunten Farben und der im Hintergrund aufragenden neugotischen Kirche der Madonna von Lourdes liefert der Hafen von Mgarr ein schönes Fotomotiv.


19| Höhle der Kalypso

Nördlich von Xaghra liegt oberhalb der Küste auf einem Felsvorsprung die Kalypso Grotte. Laut der Legende hat hier die Nymphe Kalypso Odysseus sieben Jahre lang festgehalten. Die Höhle an sich ist wenig sehenswert.

Zu den Gozo Sehenswürdigkeiten zählt sie aufgrund des traumhaften Ausblicks, den Du von der Plattform oberhalb der Höhle hast.


20| Marsalforn

gozo-sehenswuerdigkeiten-marsalforn

Neben Xlendi hat sich Marsalforn von einem Fischerdorf zu einem der wichtigsten Touristenorte auf Gozo entwickelt. Im Sommer ist dieser Ort überlaufen durch die einheimischen Touristen sowie die Reisenden aus anderen Ländern. Besonders dann ist der kleine Sandstrand vollkommen überfüllt und die Sonnenanbeter weichen auf die Felsenterrassen auf der Westseite aus.

Hotel Tipps Marsalforn


21| Ta’ Gurdan Leuchtturm

gozo-sehenswuerdigkeiten-giordan-leuchtturm

Der Giordan Leuchtturm ist einer der Insidertipps auf Gozo. Dabei geht es weniger um den im Jahr 1851 erbauten Leuchtturm selbst. Denn dieser 22 Meter hohe Leuchtturm aus der Zeit der britischen Herrschaft ist nicht besetzt und kann daher auch nicht besichtigt werden.

Grandios ist der Ausblick von dort oben. Du genießt einen 360 Grad Weitblick über Gozo – und das meist alleine. Denn der Weg hinauf ist nicht ganz leicht. Zwar darf man offiziell den Weg hinauffahren. Dieser ist aber ziemlich eng und holprig. Wer macht das schon mit seinem Mietwagen?!


22| Der Tas-Salvatur Hügel

gozo-sehenswuerdigkeiten-Tas-Salvatur

Wenn Du Dich beim Anblick des Felshügels Tal-Merzuq an Rio de Janeiro erinnert fühlst, dann liegt das sicherlich an der Tas-Salvatur-Statue. Sie ist nach dem berühmten Vorbild der Erlöserstatue gestaltet worden.

Die 12 Meter hohe Jesus-Statue thront auf dem 97 Meter hohen Hügel. Von hier oben hast Du einen schönen 360°-Blick auf die Umgebung.


Gozo Aktivitäten & Tour Tipps

Die beliebtesten Gozo Touren und Tickets:


Überblick über die schönsten Strände auf Gozo

gozo-sehenswuerdigkeiten-ramla-bay

Ramla Bay

Die Ramla Bucht bietet einen der schönsten Sandstrände auf der Insel Gozo, wenn nicht gar von ganz Malta. Zusammen mit dem Sandstrand der San Blas Bay ist er der einzige rote Sandstrand auf Gozo.

Xlendi Bay

Das beliebteste Strandgebiet auf Gozo ist die Xlendi-Bucht. Es ist nur eine kleine Bucht mit einer Promenade, Hotels und Restaurants. Früher war es ein kleines Fischerdorf, das sich zu einem der beiden Haupttourismuszentren auf Gozo entwickelt hat.

Wenn Du lebendige Orte magst, wirst Du die gute Atmosphäre und den kleinen felsigen Strand mit klarem Wasser genießen. Wenn Du abgelegene und nicht überfüllte Gebiete bevorzugst, ist Xlendi wahrscheinlich nicht der beste Ort auf Gozo für Dich.

Auf der Nordseite befindet sich ein schmaler befestigter Pfad, der um die Bucht herumführt und zur Grotte Ghar Ta-Karolina führt. Auf der Südseite kannst Du bis zum Ix-Xlendi-Turm gehen, einem Wachturm aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts.

Xlendi Bay Hotel Tipps

Hondoq Bay

Auch im Süden der Insel gibt es einen der schönsten Strände Gozos zu sehen. Ich spreche von der Hondoq-Bucht, die kristallklares Wasser hat. In der Umgebung gibt es mehrere Höhlen, sodass es ein großartiger Ort ist, um nach Fischen zu schnorcheln. Von hier aus hast Du auch einen direkten Blick auf die Inseln Malta und Comino.

Ich empfehle Dir, früh am Morgen oder am Nachmittag dorthin zu gehen, da es zur Mittagszeit aufgrund der geringen Größe etwas überfüllt sein kann. Mit dem Auto ist es leicht zu erreichen, aber wenn Du mit dem Bus reist, ist es etwa eine halbe Stunde Fußweg von der Bushaltestelle in Qala.

Xwejni Bay

Diese Badebucht ist noch ursprünglich und felsig. Besonders ist hier der Blick auf die Salzpfannen und die Befestigungsanlage Qolla l-Bajda Battery.

Wied Il-Ghasri

gozo-sehenswuerdigkeiten-Wied-il-ghasri

In der Nähe der Salzpfannen gibt es einen sehr ungewöhnlichen Strand. Die Klippen bilden eine Art Fjord, durch den das Wasser vom offenen Meer zu einem idyllischen Ort zum Schwimmen fließt.

Die türkisfarbene Farbe des Wassers scheint unwirklich, obwohl es tatsächlich ziemlich kalt ist und es ratsam ist, Füßlinge zu tragen, um sich nicht die Füße an den Felsen zu zerkratzen.

Sei vorsichtig, wenn das Wasser kabbelig ist, denn die Strömung kann Dich zu den Felsen ziehen. Auf jeden Fall kannst Du hier immer bleiben, um Dich zu sonnen und die schöne Landschaft zu genießen.


Wie man von Malta nach Gozo kommt

Anreise nach Gozo per Fähre ab Malta

gozo-sehenswuerdigkeiten-faehre-Cirkewwa-mgarr

Wenn Du auf eigene Faust von Malta nach Gozo reisen möchtest, gibt es nur eine Möglichkeit: die Fähre. Die Überfahrt dauert zwischen 20 und 30 Minuten, je nach Seegang. Die Fähren fahren etwa alle 45 Minuten von Malta ab Cirkewwa nach Gozo – auch in der Nacht.

Fahrpläne der Fähre checken

Obwohl die Fahrt nur kurz ist, gibt es an Bord alle möglichen Einrichtungen, darunter Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich, eine Cafeteria und Toiletten.

Die Fähre von Malta zur Schwesterinsel Gozo legt im Hafen von Cirkewwa im Norden Maltas ab. Die Anreise mit dem Bus ist einfach, denn es gibt zahlreiche Buslinien, die dort enden.

In Gozo angekommen, erreichen Sie den Hafen von Mgarr. Von dort verkehren regelmäßig Busse in verschiedene Teile der Insel. Du kannst Google Maps verwenden, um zu sehen, welche Linie zu Ihnen passt, oder den Fahrer direkt fragen, welche Haltestellen er anfährt.

Sie sind in der Regel sehr freundlich. Alle Busse enden in Victoria, der Hauptstadt der Insel und einem der besten Orte zum Schlafen auf Gozo.

Mit dem Auto auf der Fähre von Malta nach Gozo

Wenn Du während Deiner Reise nach Malta ein Auto gemietet hast, kannst Du es bequem mit auf der Fähre mit nach Gozo nehmen und dort auf eigene Faust die Gozo Sehenswürdigkeiten.

Gozo Tipp: Es wird empfohlen, eine halbe Stunde vor der geplanten Abfahrt der Fähre einzutreffen, um sich mit dem Auto anzustellen.

Ich habe bei meiner Malta Reise den Mietwagen über billiger-mietwagen.de bereits bequem in Deutschland gebucht. Bei Komplikationen hat man dadurch während und nach der Reise einen Ansprechpartner in Deutschland.

Was kostet die Fähre von Malta nach Gozo?

Seltsamerweise muss man am Hafen kein Ticket kaufen. Sie warten einfach darauf, dass die Schranke geöffnet wird, und gehen auf die Fähre. Wenn Sie von Gozo nach Malta zurückkehren, müssen Sie für die Rückfahrt bezahlen. Der Fahrpreis pro Fahrgast beträgt 4,65 €.

Die Fährfahrt von Malta nach Gozo mit einem Auto ist etwas teurer. Das Ticket für das Auto und Fahrer kostet 15,70 €. Zusätzliche Fahrgäste müssen den normalen Fahrpreis von 4,65 € zahlen.

Anreise nach Gozo mit einem Fahrer

Wenn Du nur einen Tag Zeit hast und die Insel schnell sehen möchtest, ist es am besten, eine Tour mit Transport und deutschsprachigem Führer zu buchen. Dies ist besonders empfehlenswert, wenn Du kein eigenes Auto hast.

Dieser Service beinhaltet die Abholung von Deinem Hotel in Malta, die Fähre nach Gozo und die Besichtigung der bedeutendsten Orte Gozos mit einem privaten Bus. Die erste Station sind die megalithischen Tempel von Ggantija, gefolgt von einem Besuch der wunderschönen Zitadelle von Victoria und einem Mittagessen.

Nach dem Mittagessen – welches in der Tour inbegriffen ist – siehst Du die Wunder der Küste Gozos: Xlendi und die Dwejra Bay – ein ganztägiger Ausflug.

Buch Dir Deinen Gozo-Ausflug auf Deutsch!


Fortbewegen auf Gozo

Die Busse fahren auf Gozo nicht so häufig wie auf der Insel Malta. Zudem gibt es viele ländliche Gebiete, die weit von Bushaltestellen entfernt sind. Daher ist ein Auto sehr praktisch, um sich auf Gozo fortzubewegen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Gozo erreichst Du aber auch mit dem Bus.


Hotel Tipps Gozo

Wenn Du jetzt überlegst, eine Nacht auf der schönen Insel Gozo zu verbringen, habe ich Dir hier einige Hotels zusammengestellt, in denen sich eine Übernachtung lohnt.

Exklusiv

Komfort

Budget

Gozo Hotel Übersicht


Entdecke mehr Malta Reisetipps in weiteren Beiträgen


Gozo Sehenswürdigkeiten – Karte

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.