| |

Die 22 schönsten Städte in Baden-Württemberg – kompakt!

Du planst einen Trip nach Baden-Württemberg und fragst Dich, welche Städte Du unbedingt besuchen solltest? Du bist nicht allein! Viele Reisende sind von der Vielfalt und Schönheit vom „Ländle“ begeistert. Baden-Württemberg ist ein wahres Juwel in Deutschland.

Von malerischen Naturlandschaften bis zu historischen Städten – es gibt hier so viel zu entdecken. In diesem Beitrag entführe ich Dich auf ein Abenteuer durch die schönsten Städte in Baden-Württemberg. Ich zeige Dir, was jeden dieser Orte so faszinierend macht und weshalb sich ein Abstecher dorthin für Dich lohnt.



Schöne Städte in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg kompakt!

  • Einwohner: 11.000.000
  • Top Wahrzeichen: Burg Hohenzollern, Ulmer Münster und Schloss Heidelberg
  • Kulinarische Spezialitäten: Maultaschen, Schwarzwälder Kirschtorte und Spätzle

Lass uns gemeinsam das charmante Bundesland Baden-Württemberg erkunden, wo Badener und Schwaben ihre Unterschiede beiseitegelegt haben und ein kulturelles Feuerwerk entfacht haben.

Kulinarik und Lebensfreude: Ein Fest für die Sinne

Was für einzigartige Schätze verbirgt dieses Bundesland? Nun, die Badener und Württemberger haben trotz aller Neckereien eine Menge gemeinsam. Ihre sympathischen Dialekte klingen wie Musik in den Ohren. Ihr guter Wein, eine Wohltat für die Sinne, und ihre leckeren Speisen, ein Fest für den Gaumen, sind eine Klasse für sich.

Historische Schönheiten: Ein Streifzug durch Architektur und Kultur

Aber nicht nur Gaumenfreuden warten auf Dich. Ein wahres Füllhorn an Kultur hat Baden-Württemberg zu bieten. Die schönsten Städte in Baden-Württemberg strahlen mit atemberaubenden alten Bauwerken um die Wette, die wie die Seiten eines lebendigen Geschichtsbuchs sind.

Die vielen Schlösser, Parks und Museen, die diese Städte schmücken, sind wie Perlen an einer Kette, die darauf warten, von Dir entdeckt zu werden.

Top 5 Städte in Baden-Württemberg und ihre Sehenswürdigkeiten

StadtBekannte Sehenswürdigkeit
StuttgartSchlossplatz
HeidelbergHeidelberger Schloss
FreiburgMünsterplatz
KarlsruheSchloss Karlsruhe
TübingenHistorische Altstadt

Welche Stadt in Baden-Württemberg ist sehenswert?

1. Stuttgart

Mit seiner Architektur zählt Stuttgart zu den schönsten Städten in Baden-Württemberg
Mit seiner Architektur zählt Stuttgart zu den schönsten Städten in Baden-Württemberg

Stuttgart kompakt!

  • Einwohner: 626.000
  • Top Sehenswürdigkeiten: Neue Schloss, der Stuttgarter Fernsehturm, das Staatstheater Stuttgart, das Mercedes-Benz Museum, das Porsche Museum und der Killesbergpark
  • Kulinarische Spezialitäten: Maultaschen, Spätzle, Stuttgarter Hofbräu, Cannstatter Volksfest-Bier

Stuttgart ist eine der ältesten und zugleich schönsten Städte in Baden-Württemberg. Ihr Wahrzeichen, das schwarze Pferd auf dem Stuttgarter Wappen, erinnert an das im Jahr 955 gegründete Pferdegestüt „Stuotengarten“.

Erlebe die Kulturvielfalt in der Königstraße und der Calwer Straße, umgeben von Boutiquen und architektonischen Highlights wie der gotischen Stiftskirche, dem Alten und dem Neuen Schloss.

Meine Empfehlung: Wenn du ein Kunstfan bist, darfst du die Alte und Neue Staatsgalerie nicht verpassen. Von Picasso bis Rembrandt, es ist wie ein Schlaraffenland für Kunstliebhaber.

Technologie trifft Tradition

Stuttgart, Heimat von Porsche und Mercedes-Benz, verbindet traditionelle Kultur mit moderner Innovation. Die Porsche- und Mercedes-Benz-Museen sind ein Muss für Technikfans.

Ein weiteres Highlight ist der Fernsehturm, der einen atemberaubenden Blick aus 216 Metern Höhe auf die Stadt und die Schwäbische Alb bietet.

Mein Tipp: Gönn dir im Restaurant des Turms ein Abendessen. Kulinarische Köstlichkeiten treffen hier auf atemberaubende Panoramen.

Schwäbische Gastlichkeit

Keine Reise nach Stuttgart wäre komplett ohne eine Verkostung der lokalen Köstlichkeiten. Neben Maultaschen und Spätzle bietet die Region auch das weltbekannte Cannstatter Volksfest, das nicht nur für sein Bier berühmt ist.

Mehr Stuttgart Tipps

Meine Stuttgart Empfehlungen

KategorieEmpfehlung
HotelDer Zauberlehrling*
RestaurantAlte Kanzlei, Cube Restaurant oder Weinstube Fröhlich
Cafémisch misch coffee, Café DA oder Pâtissier – Macaron & Tartelette Boutique
Reise InformationenTourist Information Stuttgart

2. Heidelberg

schoenste-staedte-in-baden-wuerttemberg-heidelberg

Heidelberg kompakt!

  • Einwohner: 160.000
  • Top Sehenswürdigkeiten: Heidelberger Schloss, die Heiliggeistkirche und die Universität
  • Kulinarische Spezialitäten: Heidelberger Studentenkuss, Pfälzer Saumagen, Heidelberger Bier

Heidelberg, eine malerische Universitätsstadt am Neckar, besticht durch ihre romantische Atmosphäre und Geschichte.

Wenn Du durch ihre Gassen schlenderst, wirst Du verstehen, warum sie auch auf der Liste der schönsten Städte in Süddeutschland ganz oben steht.

Was macht Heidelberg so besonders? Romantik pur

Die Alte Brücke und die beeindruckende Schlossruine sind Höhepunkte der Stadt. Ein Muss ist das Heidelberger Schloss mit dem „Großen Fass“, das ein Fassungsvermögen von 195.000 Litern hat.

Für eine fantastische Aussicht besuche den Königsstuhl auf 549 Metern Höhe, wo ein Märchenpark und Aussichtspunkte auf die Stadt warten. Bei gutem Wetter sind Wanderungen in der Natur möglich.

Mehr Heidelberg Tipps findest Du bei Claudia

Meine Heidelberg Empfehlungen

KategorieEmpfehlung
HotelBoutique Suites Heidelberg Alte Zigarrenmanufaktur*
RestaurantOskar Restaurant u. Vinothek, Die Palmbräu Gasse oder Wirtshaus zum Nepomuk
CaféLa Fée Bar Café, coffee nerd – specialty coffee oder Café Bar Grano
Reise InformationenTourist Information Heidelberg

3. Baden-Baden

schoenste-staedte-in-baden-wuerttemberg-baden-baden
Baden-Baden – wo Glamour und natürliche Schönheit Hand in Hand gehen.

Baden-Baden kompakt!

  • Einwohner: 55.000
  • Wahrzeichen: Altes Schloss, Casino Baden-Baden, Caracalla-Therme, Friedrichsbad, Lichtentaler Allee
  • Kulinarische Spezialitäten: Badische Küche

Baden-Baden, bekannt seit dem 19. Jahrhundert als mondäner Kurort, liegt am Rande des Schwarzwaldes. Die Stadtmitte bietet Luxus-Shopping und erholsame Spaziergänge im grünen Kurpark.

Thermalquellen: Ein Geschenk der Natur

Die Thermalquellen der Caracalla-Therme und des Friedrichsbads, bekannt für ihre heilenden Kräfte, reichen von 12 bis 68 °C.

Das Casino Baden-Baden, ein Highlight für Unterhaltung, und die nahegelegene Galopprennbahn Iffezheim, berühmt für stilvolle Pferderennen, ergänzen das exklusive Angebot der Stadt.

Meine Baden-Baden Empfehlungen

KategorieEmpfehlung
HotelHotel Rathausglöckel*
RestaurantWeinstube im Baldreit oder Maltes Hidden Kitchen
CaféCafé König, Lichtentaler Str. 12
Weitere Reise InformationenTourist Info Baden-Baden

4. Mannheim

schoenste-staedte-in-baden-wuerttemberg-mannheim

Mannheim kompakt!

  • Einwohner: 310.000
  • Top Sehenswürdigkeiten: Schloss Mannheim, der Wasserturm, die Kunsthalle Mannheim, der Luisenpark und das Technoseum
  • Kulinarische Spezialitäten: Mannheimer Dreck (Gebäck), Spargelgerichte, Pfälzer Saumagen

Packen wir unsere Koffer und begeben uns auf die nächste Station unserer Reise durch die schönsten Städte in Baden-Württemberg. Diesmal führt uns unser Weg nach Mannheim, eine Stadt, die von einem breiten Grüngürtel umgeben ist und eine Vielzahl an Überraschungen bereithält.

Einzigartige Stadtplanung: Mannheims Schachbrettmuster

Die Innenstadt von Mannheim ist etwas ganz Besonderes. Sie ist wie ein Schachbrett gestaltet, wobei die Straßen in parallelen Linien angeordnet sind. Dieses ungewöhnliche Muster ist in Hufeisenform auf die beeindruckende Barockanlage des Schlosses ausgerichtet.

Entdecke großflächige Wandgemälde von Streetart-Künstlern und die markanten Hochhäuser und Wassertürme der Stadt.

Besuche den Friedrichsplatz mit dem historischen Wasserturm und den Luisenpark, ein idealer Ort für Entspannung.

Der Fernmeldeturm bietet Dir eine spektakuläre Aussicht und kulinarische Genüsse in 125 Metern Höhe.

Entdecke noch mehr Highlights in Mannheim


5. Ulm

schoenste-staedte-in-baden-wuerttemberg-ulm
Das Ulmer Münster – das gotische Meisterwerk, das in den Himmel ragt.

Ulm kompakt!

  • Einwohner: 126.000
  • Sehenswürdigkeiten: Ulmer Münster, Fischerviertel, Ulmer Stadtmauer, Donau-Uferpromenade
  • Kulinarische Spezialitäten: Schwäbische Küche

Entdecke Ulm, eine Stadt, die durch das Ulmer Münster mit dem weltweit höchsten Kirchturm von 161,53 Metern beeindruckt.

Dieses gotische Meisterwerk, dessen Bau 1377 begann, ist berühmt für seine kunstvollen Portale und Altäre.

Ein Aufstieg auf die Aussichtsplattform nach 768 Stufen lohnt sich für einen atemberaubenden Blick.

In Ulm wirst Du auf weitere fotogene historische Gebäude stoßen. Dazu gehören das Rathaus aus dem Jahr 1370 und zwei ehemalige Tortürme, der Gänsturm und der Metzgerturm.

Für Fans von Albert Einstein ist ein Besuch im Museum Ulm empfehlenswert, das Einblicke in sein Leben und die Stadtgeschichte bietet.

Möchtest Du noch mehr von Ulm entdecken?


6. Freiburg im Breisgau

schoene-staedte-in-baden-wuerttemberg-freiburg
Das Freiburger Münster – das gotische Herz von Freiburg, das in den Himmel ragt.

Freiburg im Breisgau kompakt!

  • Einwohner: 230.000
  • Sehenswürdigkeiten: Freiburger Münster, Schwabentor, Martinstor, Münstermarkt, Augustinermuseum, Schlossberg
  • Kulinarische Spezialitäten: Freiburger Münsterwurst, Badischer Wein, Schwarzwälder Kirschtorte

Freiburg, das Herz des Breisgaus und eine der wärmsten Regionen Deutschlands, besticht mit Sonnenlicht und Geschichte.

Die Altstadt wird von den „Bächle“, flachen Wasserrinnen für Abkühlung an heißen Tagen, durchzogen. Du kannst barfuß in ihnen planschen, das Wasser stammt direkt aus dem Fluss Dreisam, der durch Freiburg fließt.

Ein Highlight ist das Freiburger Münster, ein gotisches Meisterwerk mit einem 116 Meter hohen Turm und einer Aussichtsplattform, die Dir einen traumhaften Blick über die Stadt und den Schwarzwald bietet.

Der 1.284 Meter hohe Hausberg Schauinsland und das ehemalige Silberbergwerk, nun ein Besucherbergwerk, laden zu Entdeckungsreisen ein.


7. Tübingen

Tübingen kompakt!

  • Einwohner: 91.000
  • Sehenswürdigkeiten: Stiftskirche St. Georg, Schloss Hohentübingen, Hölderlin-Turm, Altstadt mit engen Gassen, Fachwerkhäuser, Botanischer Garten
  • Kulinarische Spezialitäten: Schwäbische Küche

Tübingen, eine charmante Universitätsstadt am Neckar, verzaubert mit ihrer malerischen Altstadt. Das Renaissance-Rathaus, verziert mit feinen Sgraffito-Malereien, ist ein Hauptanziehungspunkt.

Die Altstadt ist geprägt von historischen Fachwerkbauten, darunter das Nonnenhaus am Stadtgraben mit einer Geigenwerkstatt. Ein weiteres Highlight ist der Stiefelhof, das älteste Fachwerkhaus Tübingens, heute ein Kinderhaus.


8. Heilbronn

schoenste-staedte-in-baden-wuerttemberg-heilbronn
Das Renaissance-Rathaus von Heilbronn mit seiner kunstvollen astronomischen Uhr, die die Zeit in Heilbronn auf zauberhafte Weise erzählt.

Heilbronn kompakt!

  • Einwohner: 125.000
  • Wahrzeichen: Kilianskirche, Deutschhof, Trappenseeschlösschen
  • Kulinarische Spezialitäten: Schwäbische Küche

Heilbronn, eine ehemalige Freie Reichsstadt am Neckar, ist bekannt für ihre Weinberge und die wirtschaftsstarke Region des schwäbischen Unterlandes. Besonders der Wartberg mit Aussichtsturm und Gaststätte ist ein Highlight.

Die lebhafte Innenstadt bietet Möglichkeiten zum Shoppen und Genießen von Heilbronner Wein, unter anderem in der Fußgängerzone – Fleiner Straße und Sülmer Straße – und der Stadtgalerie.

Am Marktplatz beeindrucken das Renaissance-Rathaus mit astronomischer Uhr und die gotische Kilianskirche aus Sandstein mit ihrem 64 Meter hohen Turm und der über 2 Meter hohen Steinfigur „Männle“.


9. Karlsruhe

schoensten-staedte-in-baden-wuerttemberg-karlsruhe-1

Karlsruhe kompakt!

  • Einwohner: 313.000
  • Wahrzeichen: Karlsruher Schloss und Schlossgarten, ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Bundesverfassungsgericht
  • Kulinarische Spezialitäten: Badischer Sauerbraten, Maultaschen, Badischer Wein

Karlsruhe, gegründet 1715 von Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach, ist eine der jüngsten und lebendigsten Städte Baden-Württembergs.

Das prachtvolle Karlsruher Schloss mit dem Badischen Landesmuseum und dem einladenden Schlosspark bildet das Herz der Stadt.

Die Pyramide: Ein geheimnisvolles Wahrzeichen

Bekannt als „Residenz des Rechts“ beherbergt Karlsruhe den Bundesgerichtshof und das Bundesverfassungsgericht. Die flache Landschaft macht die Stadt ideal für Fahrradtouren.

Die Fußgängerzonen rund um den Marktplatz und die markante Pyramide, unter der der Stadtgründer ruht, bieten einzigartige Erlebnisse.


10. Pforzheim

schoensten-staedte-in-baden-wuerttemberg-pforzheim-1

Pforzheim kompakt!

  • Einwohner: 125.000
  • Wahrzeichen: Technisches Museum der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie, Altes Rathaus, Gasometer
  • Kulinarische Spezialitäten: Badisch-schwäbische Küche

Pforzheim, am Nordrand des Schwarzwaldes gelegen, ist als „Goldstadt“ für ihre lange Tradition in der Schmuck- und Uhrenherstellung bekannt.

Ein Besuch des Technischen Museums der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie lohnt sich.

In den glitzernden Straßen der Stadt findest Du zahlreiche Schmuck- und Uhrenläden sowie das gotische Wahrzeichen, die Schlosskirche St. Michael.

Die umliegende Natur lädt zu Wanderungen ein, mit Aussichtstürmen wie dem Büchenbronner Aussichtsturm, von denen Du die Schönheit des Schwarzwaldes genießen kannst.


Weitere schöne Städte in Baden-Württemberg

11. Konstanz

schoensten-staedte-in-baden-wuerttemberg-konstanz-1
Das malerische Schnetztor, ein uraltes Stadttor, ist ein unvergesslicher Anblick in der Altstadt von Konstanz.

Konstanz kompakt!

  • Einwohner: 85.000
  • Wahrzeichen: Münster Unsere Lieben Frau, Imperia-Statue am Hafen, Konzil von Konstanz, historische Altstadt
  • Kulinarische Spezialitäten: Bodenseefelchen, Bodensee-Wein

Konstanz, am Bodensee gelegen, beeindruckt mit seiner charmanten Lage zwischen Untersee und Überlinger See.

Der Hafen ermöglicht, den See zu erkunden, sei es mit der „Weißen Flotte“ oder im Strandbad Horn. Das „Sea Life Center“ entführt in die Unterwasserwelt des Bodensees.

Die Altstadt von Konstanz ist reich an historischen Bauten wie dem Rathaus aus dem 16. Jahrhundert und dem romanischen Münster mit gotischen Elementen. Das Schnetztor ist ein weiteres fotogenes Highlight.


12. Schwäbisch Gmünd

schoensten-staedte-in-baden-wuerttemberg-schwaebisch-gmuend-1

Schwäbisch Gmünd kompakt!

  • Einwohner: 61.000
  • Wahrzeichen: Heilig Kreuz Münster, Johanniskirche und Marktplatz
  • Kulinarische Spezialitäten: Schwäbische Küche und insbesondere Maultaschen

Schwäbisch Gmünd, im Remstal nahe Stuttgart, ist bekannt für seine staufische Geschichte und malerische Altstadt mit Fachwerkhäusern und Münsterplatz. Das Heilig-Kreuz-Münster, eine gotische Kirche, beeindruckt mit reicher Innenausstattung.

Für Erholungssuchende bietet die Stadt den Rems-Park und den Himmelsgarten mit Aussichtsturm, Wasserspielplatz und Kletterparcours – ideale Orte für entspannte Spaziergänge und Naturerlebnisse.


13. Ravensburg

schoene-staedte-in-baden-wuerttemberg-ravensburg

Ravensburg kompakt!

  • Einwohner: 50.000
  • Wahrzeichen: Blaserturm, Spitalturm und Mehlsack, Veitsburg,
  • Kulinarische Spezialitäten: Schwäbische Küche, insbesondere Spätzle und Maultaschen

Ravensburg in Oberschwaben, bekannt für seinen charakteristischen Turm „Mehlsack“, bietet historische Sehenswürdigkeiten wie Reste der Stadtmauer und alte Stadttore.

Der weiße Turm aus dem Jahr 1425 ist ein markantes Wahrzeichen der Altstadt.

Das Museum Ravensburger, gewidmet den berühmten Ravensburger Spielen, lädt zu einer Reise in die Welt der Spiele und Nostalgie ein.

Ein Spaziergang auf den 525 Meter hohen Burgberg zur mittelalterlichen Veitsburg offenbart einen wunderschönen Ausblick auf die Stadt und ihre Umgebung.


14. Überlingen

Überlingen kompakt!

  • Einwohner: 21.000
  • Wahrzeichen: Münster St. Nikolaus, mittelalterlicher Stadtkern und Stadtbefestigung, Stadtgarten
  • Kulinarische Spezialitäten: Bodensee-Fischgerichte, schwäbische Küche

Überlingen am Bodensee verzaubert mit seinem historischen Zentrum und beeindruckenden Seeblicken.

Die Stadt bietet eine Vielzahl an Aktivitäten, von historischen Besichtigungen bis zu Outdoor-Aktivitäten wie Radfahren oder Schwimmen.

Erlebe die lange Geschichte Überlingens, die bis ins 10. Jahrhundert zurückreicht, im Stadtmuseum und beim Besuch des barocken Münsters St. Nikolaus. Die Seepromenade lädt zu entspannten Spaziergängen ein.

Eine Bootsfahrt auf dem Bodensee bietet eine einzigartige Perspektive. Nicht zu vergessen ist ein Ausflug zum Schloss Salem in der Nähe, um die regionale Geschichte weiter zu erkunden.


15. Friedrichshafen

Friedrichshafen kompakt!

  • Einwohner: 60.000
  • Wahrzeichen: Zeppelin-Museum, Hafenturm Friedrichshafen, Dornier-Museum
  • Kulinarische Spezialitäten: Schwäbische Küche, insbesondere Spätzle und Maultaschen

Friedrichshafen am Bodensee bietet mit dem Zeppelin Museum, der Schlosskirche und der Bodensee-Promenade kulturelle Highlights und atemberaubende Aussichten.

Die Stadt erzählt ihre wechselvolle Geschichte, die nach dem Wiederaufbau 1949 in eine moderne Zukunft mündete.

Aktivitäten wie Wandern, Radfahren oder Entspannen am Seeufer bieten vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Ein besonderes Erlebnis ist eine Fahrt mit einem Zeppelin.


16. Reutlingen

Reutlingen kompakt!

  • Einwohner: 114.000
  • Wahrzeichen: Marienkirche, Tübinger Tor, Spreuerhofstraße (engste Straße der Welt)
  • Kulinarische Spezialitäten: Schwäbische Küche, insbesondere Maultaschen und Spätzle

Reutlingen, südlich von Stuttgart, fasziniert mit engen Gassen und historischen Gebäuden in der Altstadt. Cafés, Restaurants und Bars laden zum Genießen ein.

Sehenswürdigkeiten in Reutlingen umfassen die Marienkirche und den Zunftbrunnen. Die natürliche Umgebung der Eninger Weide bietet Möglichkeiten für Wandern und Radfahren.

Die Stadtgeschichte reicht vom Mittelalter bis in die moderne Zeit, wobei Reutlingen trotz Veränderungen seinen historischen Charme bewahrt hat. Ein Highlight ist der Berg Achalm mit Panoramablick über Reutlingen.


17. Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall kompakt!

  • Einwohner: 37.000
  • Wahrzeichen: Sankt Michael, Rathaus, Benediktinerkloster Comburg
  • Kulinarische Spezialitäten: Schwäbische Küche, insbesondere Maultaschen und Spätzle

Schwäbisch Hall in Baden-Württemberg, bekannt für seine historische Altstadt und kulturelle Vielfalt, ist ein Muss auf jeder Reise.

Die Stadt bietet historische Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus am Marktplatz und den Sulferturm mit Sulfersteg.

Kulturell begeistert Schwäbisch Hall mit der Kunsthalle Würth und dem Hällisch-Fränkischen Museum.

Ein besonderes Erlebnis sind die Freilichtspiele auf der Treppe des St. Michael. Für Naturliebhaber lockt der Kocher-Jagst-Radweg mit malerischen Routen.

Meine persönlichen Highlights:

  • Die Fachwerkhäuser am Hafenmarkt
  • Das ehemalige Zeughaus

18. Sigmaringen

Sigmaringen kompakt!

  • Einwohner: 16.000
  • Wahrzeichen: Schloss Sigmaringen, Pfarrkirche St. Johann, Historisches Rathaus
  • Kulinarische Spezialitäten: Schwäbische Küche, insbesondere Maultaschen und Spätzle

Sigmaringen, malerisch an der Donau gelegen, ist ein Highlight unter den Städten Baden-Württembergs.

Entdecke das historische Flair in den engen Gassen der Altstadt und genieße regionale Spezialitäten in gemütlichen Cafés.

Das majestätische Schloss Sigmaringen, ehemalige Residenz der Hohenzollern, bietet faszinierende Einblicke in die Geschichte des Fürstentums.

Erkunde das umliegende Gebiet mit seinen zahlreichen Schlössern, Burgen und Höhlen.

19. Rottweil

Rottweil kompakt!

  • Einwohner: 24.000
  • Wahrzeichen: Münster Heilig Kreuz, historische Altstadt, Pulverturm, TK Elevator Testturm, Schwarzes Tor, Dominikanermuseum
  • Kulinarische Spezialitäten: Schwäbische Küche, insbesondere Maultaschen und Spätzle

Rottweil, die älteste Stadt Baden-Württembergs, liegt im Herzen des Schwarzwaldes und verbindet Vergangenheit mit Moderne.

Die Altstadt mit ihren historischen Gebäuden führt Dich zurück in die Epoche des Mittelalters.

Highlights der Stadt sind das Schwarze Tor, der Hauptplatz mit Rathaus und St. Pelagius Kirche sowie die höchste Aussichtsplattform Deutschlands, die einen spektakulären Blick auf Rottweil bietet.


20. Bad Säckingen

Bad Säckingen kompakt!

  • Einwohner: 17.000
  • Wahrzeichen: Fridolinsmünster, Alte Rheinbrücke, Schloss Schönau
  • Kulinarische Spezialitäten: Schwarzwälder Kirschtorte, Schinken, Maultaschen und Zibärtle (Obstbrand)

Bad Säckingen, am Rande des Schwarzwaldes gelegen, bietet eine historische Altstadt mit prächtigen Fachwerkhäusern.

Sehenswert sind das Fridolinsmünster, eine bedeutende romanische Basilika, und eine der längsten gedeckten Holzbrücken Europas, die nach Stein in der Schweiz führt.

Umgeben von idyllischer Natur, ist es ein idealer Ort für Wanderungen im Schwarzwald. Entdecke dieses Kleinod und erlebe seine Geschichte und Schönheit.


21. Esslingen

schoene-staedte-in-baden-wuerttemberg-esslingen

Esslingen kompakt!

  • Einwohner: 93.000
  • Wahrzeichen: Stadtkirche St. Dionys, Frauenkirche, Münster St. Paul, Burg
  • Kulinarische Spezialitäten: Schwäbische Küche, insbesondere Maultaschen und Spätzle

Esslingen am Neckar, nahe der Landeshauptstadt, ist bekannt für seine Weinberge und die malerische Altstadt.

Spaziere durch die Weinberge, genieße die Natur und entdecke die historische Architektur. Besonders sehenswert sind die Fachwerkhäuser und die gotische Stadtkirche St. Dionys mit ihren alten Glasfenstern aus der Zeit um 1300.

Im Archäologischen Museum St. Dionys, welches sich unter der Kirche befindet, erfährst Du Spannendes über die Vergangenheit. Runde Deinen Besuch mit einem Glas Esslinger Wein ab.


22. Ludwigsburg

schoensten-staedte-in-baden-wuerttemberg-ludwigsburg-1

Ludwigsburg kompakt!

  • Einwohner: 93.000
  • Wahrzeichen: Residenzschloss, Schloss Favorite, Schloss Monrepos, Stadtkirche
  • Kulinarische Spezialitäten: Schwäbische Küche, insbesondere Maultaschen

Ludwigsburg, eine der prächtigsten Städte Baden-Württembergs, ist berühmt für sein Barockschloss, entstanden um 1704 als Jagdschloss.

Entdecke die Schönheit und Architektur des Schlosses, inklusive Kunstmuseum und Theatermuseum, bei einer Führung.

Der märchenhafte Park „Blühendes Barock“ und der Märchengarten sind besonders für Familien ein Highlight.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Jagdschloss Favorite und das Seeschloss Monrepos. Genieße moderne Einkaufsmöglichkeiten in der Innenstadt und im „Marstall-Center“.


Beste Reisezeit nach Baden-Württemberg

Baden-Württemberg, eines der Juwelen Deutschlands, wartet darauf, von Dir entdeckt zu werden. Aber wann ist die beste Zeit, um dieses Juwel zu erkunden? Lass mich Dir dabei helfen.


Schönste Städte in Baden-Württemberg – Karte

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert