kassel_sehenswuerdigkeiten_nicolos_reiseblog
| |

Die 14 beliebtesten Kassel Sehenswürdigkeiten

Für Interessierte an UNESCO-Welterbestätten und an moderner Kunst steht Kassel weit oben auf der Liste der Reiseziele. Aber die nordhessische Stadt an der Fulda hat noch einiges mehr zu bieten. Was es in der Stadt zu sehen gibt, welche Kassel Sehenswürdigkeiten es zu entdecken gibt und weitere nützliche Tipps für Deinen Aufenthalt findest Du in diesem Artikel.


Kassel in Kürze

Kassel präsentiert sich heutzutage mit einer modernen Stadtlandschaft. Diese ist nach schweren Zerstörungen durch Bombenangriffe während des Zweiten Weltkriegs zum größten Teil neu entstanden. Leider ging dabei das geschlossene, historische Stadtbild Kassels verloren.

Nur wenige der historischen Bauwerke aus verschiedenen Epochen, wie die Martinskirche, der Druselturm oder der Zwehrenturm konnten gerettet werden. Das von der Fulda durchflossene Kassel ist seit 1971 Universitätsstadt. Durch die Studierenden hat die Stadt eine junge und kreative Szene entwickelt.

documenta – Kunstausstellung von Weltrang

Heute zeigt sich die nordhessische Metropole als unumstrittene Kunststadt, die in der seit 1955 alle fünf Jahre stattfindenden Weltkunstausstellung documenta ihr absolutes Highlight gefunden hat. Dies hat dazu geführt, dass Kassel das Mekka aller avantgardistischen Kunstfreaks geworden ist.

Besucher der Stadt erleben sie dann als eine einzige Galerie zeitgenössischer Kunst, die die Innenstadt und die Karlsaue ebenso beherrscht wie die „documenta-Halle“ und das Museum Fridericianum.

Übrigens: 1982 pflanzte Joseph Beuys in Kassel die erste von 7.000 Eichen für sein Projekt „Stadtverwaldung statt Stadtverwaltung“. Die Pflanzung dauerte fünf Jahre. Erste heute ist die Dimension erkennbar. Sichtbar ist das gesamte Projekt noch durch die Basaltsteine, die an jeder gepflanzten Eiche stehen.

Stadt mit grünem UNESCO-Welterbe

Im Jahr wurde 2013 wurde der im westlichen Bereich von Kassel befindliche Bergpark Wilhelmshöhe als UNESCO-Welterbe anerkannt. Als größter Bergpark Europas beherbergt er zahlreiche attraktive Gebäude wie Schloss Wilhelmshöhe oder die Löwenburg sowie Wasserspiele und Staffagen.

Sie alle zeigen sich eingebettet in einen großen Bestand an Bäumen und Strauchgehölzen. So ist ein großer Landschaftspark entstanden, der Besucher aus aller Welt anlockt und erfreut.


Top 10 Kassel Sehenswürdigkeiten

1. Bergpark Wilhelmshöhe

Die Entstehung des Bergparks Wilhelmshöhe reicht bis in die Zeit um das Jahr 1700 zurück. Angelegt, um die Stellung der Kasseler Fürsten im damaligen Absolutismus zu stärken, ist ein barockes Gesamtkunstwerk entstanden.

Mittlerweile zählt der Bergpark Wilhelmshöhe zum UNESCO Weltkulturerbe und gehört damit zu den Top 10 Kassel Sehenswürdigkeiten.

In diesem Ensemble verbinden sich über die Dauer von drei Jahrhunderten Kunst- und Technikgeschichte mit der Architektur des Gartens. Zwei Informationszentren im Bergpark geben hierüber anschaulich Auskunft.

Neben den bereits erwähnten Bauwerken gehören das nur im Winterhalbjahr geöffnete Große Gewächshaus, das für Kulturveranstaltungen mit einem großen Saal ausgestattete Ballhaus und die Gemäldegalerie in Schloss Wilhelmshöhe zu den weiteren Kasseler Sehenswürdigkeiten.

Der Bergaprk Wilhelmshöhe ist eine der Kassel Sehenswürdigkeiten in der man Stunden verbringen kann
Der Bergaprk Wilhelmshöhe ist eine der Kassel Sehenswürdigkeiten in der man Stunden verbringen kann

2. Herkules und Wasserspiele

Als Highlight unter den Sehenswürdigkeiten in Kassel gelten zweifellos der 11,5 Meter hohe, aus Kupferplatten getriebene gigantische Herkules und die Wasserspiele.

Letztere stürzen als Kaskade vom Fuße des Herkules über künstliche Felsformationen, Steintreppen und Aquädukte circa 80 Meter in die Tiefe.

Die dafür erforderliche innovative Technik der Wasserführung kann der Besucher des Bergparks auch in seinem unteren Teil in Form wilder Wasserfälle, Stromschnellen und Katarakten beobachten. Dies ist allerdings nur mittwochs, sonntags und an Feiertagen möglich.

kassel_sehenswuerdigkeiten_herkules

3. Löwenburg

Gekrönt werden die Kasseler Sehenswürdigkeiten vom Erscheinungsbild der über allen thronenden Löwenburg. Als barockes Lustschloss wurde sie um 1800 erbaut.

Ihr Äußeres erinnert stark an eine Ritterburg oder ein Märchenschloss, in ihrem Inneren befinden sich zahlreiche fürstliche Wohnräume.

Deren Ausstattung, die aus historischen Möbeln und Gemälden besteht, kann ebenso wie eine große Sammlung von Waffen und Ritterrüstungen des 16. und 17. Jahrhunderts im Sommerhalbjahr bei stündlich stattfindenden Führungen bestaunt werden.

In die Führungen integriert ist ebenfalls ein Besuch in der mit kirchlichen Objekten ausgestattete Burgkapelle.

kassel_sehenswuerdigkeiten_loewenburg

4. Schloss Wilhelmshöhe

Zu den Sehenswürdigkeiten in Kassel zählt auch das im unteren Bereich des Bergparks platzierte Schloss Wilhelmshöhe. Ende des 18. Jahrhunderts im klassizistischen Stil erbaut, steht es am Anfang einer Sichtachse, die hinauf zum Monument des Herkules führt.

Genutzt wird Schloss Wilhelmshöhe vorrangig als Museum, das über eine Gemäldegalerie Alter Meister und eine Antikensammlung verfügt. Besucht werden kann es täglich, außer montags.

Das Gebäude zeigt sich leider nicht mehr in seinem Originalzustand, da speziell sein Mittelbau im Zweiten Weltkrieg stark zerstört und später nur vereinfacht wiederaufgebaut wurde.

Lediglich der als Weißensteinflügel bezeichnete Südflügel des Schlosses verfügt noch über historische Räume mit Beispielen für deren einstige Ausstattung.

kassel_sehenswuerdigkeiten_schloss_wilhelmshoehe

5. Orangerie

Südöstlich der Wilhelmshöhe führt die Wilhelmshöher Allee zur Karlsaue, in der die Orangerie ihren Standort hat.

Sie besitzt zwei Eckpavillons und wird seitlich vom Marmorbad und dem Küchenpavillon begrenzt.

Im etwa 140 Meter langen Hauptgebäude der Orangerie beherbergt heute das „Museum in Orangerieschloss“ mit dem Planetarium und einer landgräflicher Sammlung wissenschaftlicher Instrumente sowie ein Restaurant.

Das Erscheinungsbild im Inneren hat sich bei Instandsetzungsarbeiten im 19. Jahrhundert aus meiner Sicht stark zum Negativen verändert.

Das mit einem Prunkgemach ausgestattete Marmorbad kenn im Rahmen von Führungen besucht werden.

Für einen kleinen Spaziergang bietet sich nach dem Besuch der Museen der Planetenwanderweg in der Karlsaue an.

kassel_sehenswuerdigkeiten_orangerie
Die imposante Orangerie gehört zu den Top Kassel Sehenswürdigkeiten. Sie sollte auf Deiner Besichtigungsliste nicht fehlen.

6. Karlsaue mit Blumeninsel Siebenbergen

Mit der Karlsaue und deren Blumeninsel Siebenbergen gehört eine weitere große Parkanlage zu den Kasseler Sehenswürdigkeiten.

Gelegen südöstlich der Innenstadt in der Niederung der Fulda wurde am Entstehen des heutigen, 1,5 km² großen Staatsparks bereits ab der Mitte des 16. Jahrhunderts gearbeitet.

Durchzogen von Wassergräben und Teichen können Sie dieses weitläufige Naherholungsgebiet auf zahlreichen gepflegten sandigen Wegen und über mehrere Fußgängerbrücken durchwandern und dabei ihre Flora und den Planetenwanderweg kennenlernen.

Dabei besteht die Möglichkeit, der südlich des Aueteichs gelegenen Blumeninsel Siebenbergen einen Besuch abzustatten. Sie erhielt um das Jahr 1820 ihre heutige Gestalt.

Bis heute liegt der Schwerpunkt ihrer Bepflanzung auf den Frühblühern, wobei auch die botanische Breite ihrer teilweise exotischen Pflanzen nicht zu kurz kommt.

So gilt die Blumeninsel in der Karlsaue als eine Perle der Gartenkunst, die jährlich unzählige Besucher in ihren Bann zieht.

kassel_sehenswuerdigkeiten_karlsaue_siebenbergen
In der Karlsaue gibt es bei einem Spaziergang mehrere sehenswerte Orte in Kassel zu entdecken. Bei schönem Wetter unbedingt machen!

7. Grimmwelt

Einige der Kassel Sehenswürdigkeiten widmen sich auch den Brüdern Grimm, die viele Jahre ihres Lebens in dieser hessischen Stadt verbrachten.

So wurde im Jahr 2015 die neu erbaute Grimmwelt, die als Erlebniswelt mit verschiedenen Themenwelten gestaltet ist, eröffnet. Hier erfährt man alles über das Werk von Jacob und Wilhelm Grimm und deren Kinder- und Hausmärchen.

Zu den Höhepunkten der Ausstellung gehören für mich vier große Räume, in denen gekoppelt mit einem Multivisionskino viele der grimmschen Märchen zum Leben erweckt werden. Ziemlich beeindruckend!

Weitere Themenwelten belichten das Deutsche Wörterbuch der Gebrüder Grimm sowie das nicht immer einfache Leben des Brüderpaares.


8. Fridericianum

Das Fridericianum ist eine von Kassels Sehenswürdigkeiten, die erbaut in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts eines der ersten öffentlichen Museen in Europa beherbergte.

Heute präsentiert sie in der documenta-freien Zeit ständig wechselnden Ausstellungen, die sich vorrangig der Gegenwartskunst junger Künstler widmen.

In den Jahren der documenta wird die „Kunsthalle Fridericianum“ zu deren Mittelpunkt und zum zentralen Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst.


9. Naturkundemuseum Ottoneum

Das Kasseler Naturkundemuseum Ottoneum wurde am Anfang des 17. Jahrhunderts am Friedrichsplatz als Theatergebäude erbaut.

Später genutzt für verschiedene naturwissenschaftliche Zwecke dient es nach den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg und den nachfolgenden Um- und Ausbauten als Naturkundemuseum.

Seine Ausstellungsschwerpunkte bilden die Sammlungsgeschichte des Museums, die Landschafts-, Tier- und Pflanzenwelt der Region sowie die Natur in Nordhessen.

Kassel Tipps: Ziemlich beeindruckend und spannend für ein tolles Selfie ist der mächtige Iguanodon Dinosaurier vor dem Kasseler Naturkundemuseum. Das Ottoneum solltest Du Dir daher zumindest von außen anschauen, wenn Du in Kassel Sehenswürdigkeiten anschaust.

kassel_sehenswuerdigkeiten_ottoneum

10. Markthalle

Die im Zentrum der Altstadt gelegene Markthalle gehört zu den attraktivsten ihrer Art in Deutschland und zählt daher für mich zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Kassel. Nicht nur aus architektonischen Gründen, sondern auch wegen der kulinarischen Versuchungen.

Auf zwei Etagen des historischen Gebäudes bietet die Markthalle Kassel ihren Besuchern mehr als 60 Marktstände, an denen saisonale und internationale Produkte ebenso angeboten werden wie kulinarische Spezialitäten.

kassel_sehenswuerdigkeiten_markthalle
Architektonisch und kulinarisch ist die Markthalle eine der Top Kassel Sehenswürdigkeiten

Weitere sehenswerte Orte in Kassel

11. Museum für Sepulkralkultur

Hinter diesem Zungenbrecher verbirgt sich eines der skurrilsten Museen, welches ich auf meinen Reisen gesehen haben. Das Museum für Sepulkralkultur beschäftigt sich mit den Aspekten rund um den Tod, das Sterben, Bestattung oder Trauer.

Die Ausstellung im 1992 eröffneten Museum zeigt Gegenstände rund um die Trauer- und Begräbniskultur in Deutschland vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Darunter befinden sich Grabsteine, Leichenwagen oder Särge. In Wechselausstellungen wird häufig die Sterbekultur anderer Ländern gezeigt. Der Besuch des Museums ist echt ein Erlebnis.

12. Streetart in Kassel

Seit einigen Jahren hat auch die Graffiti Kunst einen festen Platz in Kassel. Durch das Kasseler Graffiti- und Streetart-Projekt KolorCubes sind im Schillerviertel in Zusammenarbeit mit internationalen Künstlern mittlerweile über 20 Kunstwerke entstanden. Ein Spaziergang durch das Open-Air-Museum im bisher verschlafenen Schillerviertel lohnt sich nicht nur für Streetart-Fans. Die Vielfalt der Kunstwerke ist beeindruckend.

Kassel Tipp: An jedem letzten Samstag im Monat findet ab 14:00 Uhr eine Führung zu den Kunstwerken statt. Treffpunkt ist die Kunsthalle von KolorCubes in der Rothenditmolder Straße 21.

13. ICH-Denkmal

In vielen Städten gibt es Skulpturen und Denkmäler berühmter Frauen und Männer. In Kassel kannst Du selbst ein Denkmal sein. Für einen Moment bist Du dann ebenfalls eine Kassel Sehenswürdigkeit. Das ICH-Denkmal befindet sich auf dem Brüder-Grimm-Platz. Da es ja außer dem Sockel nicht viel zu sehen gibt, ist es recht unscheinbar.

So richtig zur Geltung kommt der Sockel aus rotem Sandstein erst, wenn Du Dich auf ihn stellst. Ein gelungener Insta-Selfie-Point – auch wenn 2007 bei der Errichtung des Sockels im Rahmen einer Caricatura-Ausstellung dies sicherlich nicht die Intention war. Schließlich gab es Instagram zu dem Zeitpunkt noch gar nicht.

14. Caricatura

Da ich gerade die Caricatura, die Galerie für Komische Kunst erwähnt habe, möchte ich Sie Dir ebenfalls für einen Besuch ans Herz legen. Seit 1987 gibt es dieses Komik- und Satire-Zentrum in der Stadt und ist damit wohl die amüsanteste Sehenswürdigkeit in Kassel.

Mehrmals im Jahr zeigt die Caricatura in den Ausstellungen Werke aus den Bereichen Cartoon, Karikatur, Komische Zeichnung und Komische Malerei. Dir wird während Deines Besuchs häufiger mal Lächeln ins Gesicht gezaubert. Anschließend kannst Du in der Caricatura Bar noch einen Drink genießen und dem Treiben auf dem Bahnhofsvorplatz zuschauen.


Die besten Aussichtspunkte in Kassel

Herkulesstatue im Bergpark Wilhelmshöhe

Den besten Ausblick auf Kassel und die Region hast Du vom Herkules. Zudem musst Du bei Deinem Aufenthalt allemal dorthin, da er das Wahrzeichen der Stadt und eine der Top Kassel Sehenswürdigkeiten ist. Wer den Herkules nicht gesehen hat, war auch nicht in Kassel.

Kassel Tipps: Wenn Du die 300 Stufen hinauf nicht gehen möchtest, dann kannst Du mit der Tramlinie 4 bis zur Haltestelle „Druseltal“ und von dort mit der Buslinie 22 direkt zum Herkules.

Turm der Löwenburg

Eine der größten Attraktionen im Bergpark Wilhelmshöhe ist sicherlich die Löwenburg. Seit der Sanierung bietet sie ein Erlebnis wie zu Zeiten von Landgraf Wilhelm IX. Zudem bietet der Turm der Löwenburg nun einen spektakulären Ausblick auf den Bergpark und die Stadt Kassel.

Frühstückspavillon in der Karlsaue

Ein Insidertipp für einen schönen Ausblick in Kassel ist am anderen Ende der Stadt. Der Frühstückspavillon in der Karlsaue bietet Dir einen traumhaften Blick auf die ehemalige barocke Parkanlage und auf die Orangerie mit ihren Seitenpavillons.


Restaurant Tipps Kassel

In Kassel findest Du eine Vielzahl an unterschiedlichen Restaurants. Mit der Auszeichnung des Bergparks Wilhelmshöhe als UNESCO-Welterbe hat die Gastronomieszene in Kassel noch mal einen Sprung nach vorn gemacht. Eine Auswahl der besten Restaurants in Kassel:

  • Osteria | Jordanstraße 11
  • Il Teatro – Ristorante & Vinobar | Oberste Gasse 11
  • El Erni | Parkstraße 42
  • Baccano | Querallee 36
  • Chiringuito | Dörnbergstraße 11
  • Sapori di Italia | Dörnbergstraße 1
  • LuLu – Pintxos, Tapas & Weinbar | Wilhelmshöher Allee 287
  • Alte Wache | Schlosspark 6
  • Eno Vino e Tapas | Friedrich-Ebert-Straße 93
  • Humboldt1a | Humboldtstraße 1A

Kassel Hotel Tipps

In Kassel gibt es Unterkünfte in verschiedenen Preisklassen. Ich habe Dir hier mögliche Hotels für Deine Übernachtung in Kassel zusammengestellt – von teuer bis bezahlbar.

Luxus

Außergewöhnlich

Komfort

Budget

Kassel Hotel Übersicht


Fazit

Für mich ist Kassel zu jeder Jahreszeit für einen Besuch zu empfehlen. Während kunstinteressierte Gäste die Jahre der documenta bevorzugen sollten, werden Freunde attraktiver, historischer Parkanlagen vorwiegend in der warmen Jahreszeit mit einer Fülle an landschaftlichen Eindrücken und sehenswerten historischen Bauwerken, die größtenteils als Museum dienen, belohnt.

Kassel Tipps und Route für einen Tag

Du bist nur einen Tag in Kassel? In meinem Blogbeitrag Ein Tag in Kassel – Was man gesehen haben muss findest Du kompakt Kassel Sehenswürdigkeiten für einen Tag. Mit meinem Vorschlag für eine Route gebe ich Dir Reisetipps für einen schönen Tag in Kassel.

Weitere Kassel Tipps


Anreise nach Kassel

Die Anreise nach Kassel kann per Straße oder Schiene aus allen Himmelsrichtungen erfolgen. So liegt es mit seinem südöstlichen Bereich an den Autobahnen A 7, A 44 und A 19, während mehrere Bundesstraßen wie die B 3, B 77 und die B 83 die Stadt durchqueren. Mit dem ICE ist Kassel unter anderem von Bremen und Hamburg, München und Stuttgart oder Berlin und Frankfurt am Main aus zu erreichen.


Top Reiseziele in Hessen

Hessen Reisetipps auf anderen Blogs


Kassel Sehenswürdigkeiten Karte

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.