Dienstag, April 24

Die Urlaubsplanungen stehen an. Ich habe auch schon einige Recherchen für meine kommenden Reisen vorgenommen. In diesem Beitrag möchte ich Euch meine Top 10 Reiseziele 2018 vorstellen – und warum sie es sind.

Dabei sind Reiseziele 2018 für alle Regionen Europas: Im Süden geht es nach Malta, Frankreich und Spanien. Im Westen hat Großbritannien mit Nord-Irland eine tolle Reiseregion für 2018.

In Osteuropa warten Reisetipps für Polen und Slowenien auf Dich. In Zentraleuropa haben Belgien und die Niederlande gleich drei interessante Städte für einen Städtetrip 2018. Und für Deutschland habe ich auch einen Reisetipp für 2018.

Liste meiner Top 10 Reiseziele 2018 für den Urlaub in Europa

  1. Nimwegen in den Niederlande – Green Capital 2018
  2. Valletta auf Malta – Kulturhauptstadt 2018
  3. Leeuwarden in den Niederlanden – Kulturhauptstadt 2018
  4. Sevilla in Spanien
  5. Antwerpen in Belgien
  6. Belfast und die Causeway Coast in Nordirland
  7. Julische Alpen in Slowenien
  8. Languedoc-Roussillon in Frankreich
  9. Höhlen und Eiszeitkunst im Schwäbischen Jura in Baden-Württemberg
  10. Blei-Silber-Zink-Mine von Tarnowskie Góry in Polen

Nimwegen in den Niederlanden – Green Capital 2018

Nimwegen – oder auch Nijmegen – in den Niederlanden ist schon häufiger in den Fokus meiner Reiseplanungen geraten. Irgendwie reizt mich diese Stadt. 2018 ist ein gutes Jahr um die älteste niederländische Stadt zu besichtigen. Denn in diesem Jahr trägt die Stadt die Auszeichnung European Green Capital.

reiseziele-2018-nijmegen-Waal-Bridge

(Quelle: Niederländische Büro für Tourismus & Convention (NBTC))

Diese Auszeichnung ist eine Initiative der Europäischen Kommission. In jedem Jahr wird eine Stadt als European Green Capital ausgezeichnet. Sie nimmt eine Vorreiterrolle für umweltfreundliches städtisches Leben in der Europäischen Union ein.

reiseziele-2018-nijmegen-the-waagh

(Quelle: Niederländische Büro für Tourismus & Convention (NBTC))

Die in der Provinz Gelderland liegende Stadt ist zudem eine der Hansestädte in den Niederlanden. Ein weiterer Grund dieser Stadt einen Besuch abzustatten.

Weitere Reiseziele 2018 in Nimwegen

  • Attraktive Shopping-Stadt mit Seitengassen, in denen sich kleine individuelle Geschäfte befinden.
  • Vier Tage feiern bei den Vierdaagsefeesten im Juli.
  • Kultur schnuppern in zahlreichen Museen wie dem Afrika Museum, dem muZIEum oder im Museumspark Orientalis.
  • Superlativ: Nimwegen besitzt die höchste Dichte an Straßencafés in den Niederlanden. Das liegt sicherlich auch an den 33.000 Studierenden in der Stadt.

Valletta auf Malta – Kulturhauptstadt 2018

Machen wir einen Schwenk von der Umwelt hin zur Kultur. Da sind natürlich die Kulturhauptstädte Europas ein lohnendes Reiseziel. Aus diesem Grund ist auch Valletta unter meinen Top 10 Reisezielen für 2018.

Zwar ist Valletta die kleinste Hauptstadt in der Europäischen Union. Auf Grund ihrer langen Geschichte besitzt die Stadt aber viel Kultur. Daher ist Valletta bereits 1980 als Gesamtmonument von der UNESCO als Welterbe ausgezeichnet worden.

reiseziele-2018-malta

Die Gründung der Stadt geht zurück auf den Malteserorden, der sich auf der Insel 1530 niederließ. Der aus Palästina vertriebene Ritterorden machte sich sofort an die militärische Befestigung der Insel.

Diese imposante Festungsanlage zieht sich um die gesamte Stadt und es gibt eine große Anzahl von Befestigungen zu bestaunen.

reiseziele-2018-valetta

Die Ritter und Malta – eine faszinierende Kombination. An vielen Orten stehen Monumente von ihnen, sie sind als Dekoration in den Schaufenstern der Geschäfte in Valletta präsent oder man kann sie als teils skurrile Souvenirs in den entsprechenden Läden finden.

Insgesamt vereint Malta und insbesondere die Hauptstadt Valletta Einflüsse zahlreicher Kulturen des Mittelmeers. Es finden sich griechische, türkische, ägyptische, italienische und englische Einflüsse, die es zu bestaunen gibt.

Weitere Reiseziele 2018 in Valletta

  • Valletta ist ein riesiges Freilichtmuseum. Unbedingt anschauen solltest Du Dir: das Stadttor am Tritonen Brunnen, die St. John’s Co-Cathedral, den Großmeisterpalast und die Festung Fort St. Elmo
  • Neben viel Kultur bietet Malta im Sommer auch ein perfektes Reiseziel für einen Badeurlaub

Leeuwarden in den Niederlanden – Kulturhauptstadt 2018

Aus dem gleichen Grund wie Valletta steht auch eine weitere Stadt in den Niederlanden auf der Liste der Top 10 Reiseziele 2018. Neben der maltesischen Hauptstadt ist auch die friesische Gemeinde Leeuwarden Kulturhauptstadt 2018.

reiseziele-2018-leeuwarden-ships

(Quelle: Niederländische Büro für Tourismus & Convention (NBTC))

Im kommenden Jahr sind daher zahlreiche Kultur-Events und Festivals geplant. Dabei hat sich die Bevölkerung engagiert beim Programm eingebracht. 800 Bürgerinitiativen sind an vielen Projekten beteiligt.

Das „Sense of Place“-Projekt von Joop Mulders oder „De 8ste Dag“ des Künstlers Marten Winters sind nur zwei Highlights bei denen die Bürger eingebunden sind. Abgerundet wird das reiche Kulturprogramm in 2018 durch „Royal de Luxe“.

reiseziele-2018-leeuwarden-houses

(Quelle: Niederländische Büro für Tourismus & Convention (NBTC))

Diese Straßentheatergruppe aus Nantes ist noch nie in den Niederlanden aufgetreten. Daher gehen die Veranstalter bei ihrem Auftritt im August von einem Besucher-Highlight aus. Leeuwarden! Für Kultur- und Festivalinteressierte ein spannendes Reiseziel 2018.

Weitere Reiseziele 2018 in Leeuwarden

  • Besondere Ausstellungen über Mata Hari und M.C. Escher im Fries Museum.
  • Eine der charmantesten Einkaufstraßen der Niederlande befindet sich in Leeuwarden: De Kleine Kerkstraat.
  • Jeden Samstag um 12:00 Uhr startet die kostenlose Stadtführung neben dem schiefen Turm De Oldehove.

Sevilla in Spanien

Neben den großen Touristenzielen in Andalusien, Cordoba und Granada, führte die Hauptstadt dieser Region in Spanien eher eine Nebenrolle. Doch Sevilla hat sich gewandelt. Neben den historischen Vierteln locken mittlerweile auch junge Szeneviertel.

Sehenswürdigkeiten bietet Sevilla genug: Die Kathedrale von Sevilla, der Plaza de España oder auch der hypermoderne Metropol Parasol, der den Plaza de la Encarnación überspannt.

reiseziele-2018-sevilla-Plaza-de-Espana

Mit dem Giralda in Sevilla kann die Stadt sogar mit einem UNESCO Weltkulturerbe aufwarten. Das aus dem 13. Jahrhundert stammende Bauwerk ist ein Zeugnis maurischer Kultur auf iberischem Boden. Das ehemalige Minarett einer Moschee wurde im Zuge der Reconquista aber zu einem Glockenturm umgewandelt.

reiseziele-2018-sevilla-torre-del-oro

Schließlich finden auch Film-Begeisterte spannende Drehorte in dieser Stadt. Beispielsweise war in der Serie Game of Thrones der Königspalast Alcázar in Sevilla Schauplatz für die Wassergärten von Dorne. Auch bei Star Wars war Sevilla Drehort für eine kleine Szene. Zudem ist Sevilla 2018 Gastgeber des 31. Europäischen Filmpreises.

reiseziele-2018-sevilla-metropol-parasol

Antwerpen in Belgien

Antwerpen ist für mich die eigentliche Hauptstadt von Belgien. Bekannt ist sie auf Grund ihres Hafens – der drittgrößte in Europa nach Rotterdam und Hamburg. Zudem wird hier mit funkelnden Schätzen gehandelt: Diamanten. Davon hat die Stadt vor kurzem einen weiteren erhalten.

reiseziele-2018-antwerpen-port-house

Das Port House in Antwerpen ist ein beeindruckendes Gebäude – eine Symbiose aus altem Gebäude und neuen Elementen. Der Entwurf geht zurück auf die aus dem Irak stammende Architektin Zaha Hadid. Ihr Architekturstil lässt Gebäude so aussehen, als ob sie fließen.

Aber die Stadt hat noch weit mehr zu bieten. Auch wenn sie im Zweiten Weltkrieg durch Bombardierungen stark zerstört worden ist. Antwerpen besitzt nicht nur ein mittelalterliches Viertel mit engen Gassen und urigen Gebäuden aus dem 15. und 16. Jahrhundert, sondern auch imposante Gebäude aus der Jahrhundertwende des letzten Jahrhunderts.

Wie beispielsweise den Bahnhof Antwerpen-Centraal. Diesen sollte man sich auch unbedingt von innen anschauen.

reiseziele-2018-antwerpen-bahnhof

Weitere Reiseziele 2018 in Antwerpen

  • Liebfrauenkathedrale. Gehört auf Grund des Kirchturms seit 1999 zum UNESCO Weltkulturerbe.
  • Rubenshaus. Ehemaliger Stadtpalast, in dem Peter Paul Rubens lebte und sein Lebenswerk schuf. Umfangreiche Ausstellung über Leben und Wirken des Meisters.
  • Museum aan de Stroom. Das MAS befindet sich in einem beeindruckenden Gebäude und zeigt über 470.000 Werke aus vier verschiedenen Museen, die dem Hafen von Antwerpen und der Schifffahrt gewidmet sind.
  • Plantin-Moretus-Museum. Ebenfalls UNESCO Weltkulturerbe zeigt es die Welt des Buchdrucks, die in Antwerpen eng mit der Familien Plantin und Moretus verbunden ist. Diese druckten erstmalig auf industriellem Niveau.

Belfast und die Causeway Coast in Nordirland

Als Irland-Fan steht bei mir Nordirland weit oben auf meiner Reiseliste. Insbesondere Belfast und die Causeway Coast reizen mich. Der bevorstehende Brexit hat dieses Reiseziel weit nach oben katapultiert.

Die Verhandlungen deuten derzeit eher auf einen harten Austritt Großbritanniens hin – und damit auch Nordirlands. Neue Grenzen wären dann vorprogrammiert.

reiseziele-2018-belfast

Ob ab 2019 wieder mehr Unruhe in diesem Teil Irlands herrscht oder die Reise aus der EU nach Großbritannien wieder komplizierter wird, lässt sich derzeit nicht erahnen. Neben der eindrucksvollen Landschaft aber ein Grund mehr im kommenden Jahr Nordirland zu bereisen.

Weitere Reiseziele 2018 in Belfast und an der Causeway Coast

  • Vom Titanic Museum über die Belfast Cathedral mit Stahlspitze – „The Spire of hope“ statt Kirchturm bis hin zur lebendigen Kulturszene. Noch ist Belfast ein Geheimtipp für einen Städtetrip in Europa.
  • Bei einem Nord-Irland-Trip darf eine Fahrt zum Giant’s Causeway – der Straße der Riesen – nicht fehlen. Skurille Felsformationen in Form von achteckigen Basaltsäulen beeindrucken.
  • Und Fans von Game of Thrones – ich bin übrigens auch einer – finden hier ein Eldorado inpuncto Drehorte: Der Verfluchte Wald der Tollymore, das Dothrakische Meer, Winterfell, der Königsweg, der Runenstein im Tal von Arryn und und und.

Julische Alpen in Slowenien

Beim Stichwort „Alpen“ denke ich immer an Frankreich, die Schweiz, Österreich, Italien und Deutschland. Doch die meisten Reisenden und ich vergessen dabei, dass sich die 1.200 Kilometer langen Alpen noch weiter in den Osten erstrecken: bis nach Slowenien.

reiseziele-2018-julische-alpen-jezersko-1

Der Vorteil in diesem Teil der Alpen: Massentourismus gibt es hier noch nicht. Es eröffnet sich eine Aussicht auf teils unberührte Natur, die nicht durch Skilifte durchkreuzt wird. Imposante Wasserfälle und Bergseen, traumhafte Wanderwege und geheimnisvolle Höhlen warten auf den aktiven Natur-Touristen.

reiseziele-2018-julische-alpen-burg-bled-1

Mit der Burg Bled kann auch Geschichte geatmet werden. Diese im 11. Jahrhundert errichtete Burg ist heute ein beliebtes Ausflugsziel. Von hier oben hat man einen traumhaften Ausblick auf Bled, die Bleder Insel und die Umgebung von Gorenjska.

Weitere Reiseziele 2018 in den Julischen Alpen

  • Fans von Narnia finden hier zahlreiche Drehorte.
  • Natur pur im einzigen Nationalpark Sloweniens. Der Nationalpark Triglav hat seinen Namen vom gleichnamigen Berg. Der Triglav ist mit 2.864 Metern zudem Sloweniens höchster Berg.

Languedoc-Roussillon in Frankreich

Bei den Stichwörtern „Urlaub“ und „Südfrankreich“ denke ich gleich an Provence oder auch Nizza. Die Region Languedoc-Roussillon spielte lange ein Schattendasein neben diesen beiden Touristenmagneten.

reiseziele-2018-Languedoc-Roussillon-nimes-amphietheater

Ich konnte mich aber schon während einer Provence-Reise 1996 in meiner Schulzeit davon überzeugen, dass diese Region etwas zu bieten hat. Bei einem Ausflug fuhren wir in diese Region und haben den imposanten Pont du Gard angeschaut sowie die Sehenswürdigkeiten in Nîmes.

reiseziele-2018-Languedoc-Roussillon-pont-du-gard

Überall in der Region finden sich weitere römische Überreste, die es zu bestaunen gibt. Mit den Städten Narbonne und Perpignan bieten sich weitere spannende Ziele für Städtereisen an.

Weitere Reiseziele 2018 in Languedoc-Roussillon

  • 2018 eröffnet das Musée de la Romanité in Nîmes, welches das Erbe der Römerzeit in der Region auf eine spannende Weise vorstellen wird.
  • Narbonne – der Stadtstrand lädt im Sommer zum Baden ein. Ganzjährige Ziele für eine Reise nach Narbonne sind beispielsweise die Kathedrale St-Just-St-Pasteur, der Palast Palais des Archevêques, die Abtei Sainte-Marie de Fontfroide oder der Canal de la Robine, der zum UNESCO Welterbe zählt.
  • Perpignan – ein imposantes Zeugnis mittelalterlicher Baukunst ist der Palast der Könige von Mallorca.

Höhlen und Eiszeitkunst im Schwäbischen Jura

Für Touristen, die an Archäologie interessiert sind, bietet sich 2018 ein Reiseziel in Deutschland an. Die Höhlen und Eiszeitkunst im Schwäbischen Jura sind 2017 von der UNESCO neu in die Liste des Welterbes aufgenommen worden. Damit beherbert Baden-Württemberg mittlerweile sechs Welterbestätten.

reiseziele-2018-Achtal_Sirgensteinhöhle

© Landratsämter Alb-Donau und Heidenheim

In den sechs Höhlen auf der Schwäbischen Alp wurden Kunstwerke aus der Zeit zwischen 35. bis 45.000 v. Chr. entdeckt. Die Höhlen liegen rund 20 Kilometer von der Stadt Ulm im Achtal und dem Lonetal. Damit bieten sie lohnenswerte Ausflugsziele bei einem Städtetrip nach Ulm.

reiseziele-2018-Lonetal_Vogelherd

© Landratsämter Alb-Donau und Heidenheim

Das beeindruckende an dieser archäologischen Stätte sind die zahlreichen Funde. An keinem anderen Ort der Welt wurden bislang ältere Kunstobjekte gefunden.

  • Für einen Besuch bietet sich die Vogelherdhöhle bei Niederstotzingen an. Sie ist am besten erkundbar. Zudem bietet der Archäopark Vogelherd einen informativen Erlebnisparcours mit Besucherzentrum.
  • Die Bocksteinhöhle ist ebenfalls frei zugänglich. Hat durch Sprengungen aber ihren Höhlencharakter verloren.
  • Die Stadel-Höhle und die Bärenhöhle nordwestlich von Asselfingen sind nicht frei zugänglich.
  • Das Geißenklösterle kann nur an bestimmten Aktionstagen, zum Beispiel am Tag der offenen Höhle besichtigt werden.
  • Der Hohle Fels nordöstlich von Schelklingen kann vom 1. Mai bis 31. Oktober sonntagnachmittags besichtigt werden.
  • Die Sirgensteinhöhle kann frei besichtigt werden.

Blei-Silber-Zink-Mine von Tarnowskie Góry in Polen

Für Freunde der Industriekultur gibt es in Polen ein spannendes Reiseziel. Von der UNESCO wurde die Blei-Silber-Zink-Mine von Tarnowskie Góry und ihr unterirdisches Wassermanagementsystem jüngst zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt.

Die oberschlesische Blei-Silber-Zink-Mine befindet sich ca. 180 km südöstlich von Breslau. Insbesondere das Wasserablaufsystem beeindruckt. Dieses wurde bereits im 15. und 16. Jahrhundert entwickelt und bis ins 19. Jahrhundert erweitert.

Zu besichtigen gibt es das Silberschaubergwerk und den Stollen Schwarze Forelle. Der 600 Meter lange Abschnitt des Tiefen Friedrichstollens ist seit 1957 als längste unterirdische Bootstrasse in Polen für Besucher geöffnet.

Top 10 Reiseziele 2018 für den Urlaub in Europa

So. Das waren meine Tipps für Reiseziele 2018. Ist was für Dich dabei? Einige dieser Urlaubsziele werde ich sicherlich in 2018 bereisen und danach auf meinem Reiseblog über meine Eindrücke berichten. Wenn nicht im nächsten Jahr, kannst Du sie ja dann in einem anderen Jahr mal besuchen.

Schau Dir doch auch mal meine übrigen Reisetipps für die einzelnen Länder in Europa an. Da gibt es einige spannende Reiseziele für 2018 zu entdecken.

Kommentar verfassen