ein-tag-in-colmar-nicolos-reiseblog
| |

Ein Tag in Colmar! Was muss man gesehen haben?

Die Stadt Colmar bietet viele sehenswerte Orte – zu viele für einen Tag. Daher habe ich Dir in diesem Artikel die Highlights zusammengestellt. Ein Tag in Colmar – das solltest Du auf jeden Fall gesehen haben!


Ein Tag in Colmar

Die französische Stadt Colmar an der Elsässer Weinstraße eignet sich hervorragend für einen Kurztrip. Sie ist vor allem durch ihre ausgezeichneten Weine bekannt, weshalb sie sich selbst Hauptstadt der elsässischen Weine nennt.

Doch die drittgrößte Stadt des Elsass hat noch einiges mehr zu bieten. Die malerischen Fachwerkhäuser in der Altstadt verleihen Colmar das Flair längst vergangener Zeiten, denn alle Häuser stammen aus dem Mittelalter und der Renaissance.

Deshalb gilt Colmar auch als Märchenstadt. Einige dieser Gebäude beherbergen besondere Highlights, die einen Besuch wert sind. Hier erfährst Du, welche Hotspots Du unbedingt besuchen solltest, wenn Du Colmar an einem Tag erkunden möchtest.


Was muss man in Colmar gesehen haben? 5 Orte!

1| Altstadt

Ein Tag in Colmar ist mit den historischen Häusern wie eine Zeitreise

Zu einem Tag in Colmar gehört ein Besuch der faszinierenden Altstadt mit ihren pittoresken Fachwerkhäusern aus dem Mittelalter und der Renaissance, die einen märchenhaften Charme versprühen und die wunderschönen Straßen und kleinen Gassen säumen.

Gemütliche Straßencafés laden zum Verweilen ein, in den zahlreichen kleinen Läden lässt sich bestimmt ein kleines Mitbringsel ergattern. Besondere Highlights sind das Koifhus, das als ältestes Gebäude Colmars gilt, das architektonische Schmuckstück Maison Pfister sowie das Maison des Tetes, das mit seinen 100 Köpfen etwas spooky anmutet.


2| Klein Venedig

ein-tag-in-colmar-klein-venedig

Das Viertel Krutenau wird aufgrund seiner zahlreichen Brücken auch Petite Venise genannt. Und das zurecht, denn Klein Venedig kann durchaus mit seiner italienischen Namensvetterin mithalten.

Entlang des Flusses Lauch befinden sich malerische Fachwerkhäuser, die unter anderem hübsche Restaurants beherbergen, in denen Du Dir ein leckeres Mittagessen gönnen kannst.

Zudem gibt es schmucke Cafés und kleine Geschäfte, die herrlich duftende Elsässer Spezialitäten anbieten sowie hippe Klamottenläden, in denen Du nach Herzenslust shoppen kannst.

Sehenswert ist auch das idyllische Fischerufer Quai de la Poissonnierie, das zu den beliebtesten Hotspots für Touristen und Fotografen zählt.


3| Unterlinden-Museum

ein-tag-in-colmar-museum-unterlinden

Einen Tag in Colmar solltest Du nicht verstreichen lassen, ohne eins der vielen Museen der Stadt bestaunt zu haben.

Das bekannteste Museum Colmars ist das Unterlinden-Museum. Es beherbergt große Kunstsammlungen mit Werken vom Neolithikum bis zur Gegenwart. Vor allem oberrheinische Sakralkunst aus dem Mittelalter und der Renaissance kann hier bewundert werden.

Besonders imposant ist der Isenheimer Altar. Dieses Gemälde seht auf zwei feststehenden und vier drehenden Flügeln und wurde zwischen 1512 und 1516 von Matthias Grünewald erschaffen.

Zudem sind Werke von Martin Schongauer zu sehen. Auch eine Bibliothek und ein nach Martin Schongauer benanntes Café befinden sich im Unterlinden-Museum.

Aber nicht nur die Kunstwerke im Unterlinden-Museum lohnen einen Besuch, sondern auch die Architektur der Gebäude des Museums.


4| Bartholdi-Museum

ein-tag-in-colmar-musee-bartholdi

Ebenfalls einen Besuch wert ist das Bartholdi-Museum. Das Geburtshaus des Bildhauers Frederic Auguste Bartholdi findest Du eine Abteilung, in der die Geschichte der Jüdischen Gemeinde in Colmar erzählt wird sowie Modelle der zahlreichen Monumente, die Bartholdi in vielen Städten errichten ließ, einschließlich des Originalmodells der Freiheitsstatuen in New York.


5| Markthalle Marche Couvert

ein-tag-in-colmar-Markthalle-Marche-Couvert

Die Markthalle la Marche Couvert liegt in Klein Venedig und ist ein de Place to be für Leckermäuler. Hier gibt es neben Fleisch- und Fischspezialitäten aus der Region ein vielfältiges Angebot an Käse, Blumen, Gemüse, Wein, Gewürzen und Blumen.

Wenn Du Dich von Deiner Shopping-Tour durch die Markthalle ausruhen möchtest, kannst Du Dich mit einem Gläschen Wein hinsetzen und die Atmosphäre auf Dich wirken lassen.


Kulinarische Spezialitäten in Colmar

Was muss man in Colmar gegessen haben?

Wenn Du Colmar an einem Tag erkunden möchtest, kommt irgendwann der Hunger. Dann ist es Zeit, die vielfältigen regionalen Spezialitäten zu probieren. Schließlich bist Du in Frankreich, wo gutes Essen zur Kultur gehört. Die schmucken Restaurants in der Altstadt oder Petite Venise halten allerlei Köstlichkeiten für Dich bereit.

Sauerkraut (Choucroute garnie)

Bestimmt kennst Du Sauerkraut eher als ein typisch deutsches Gericht. Doch das elsässische Sauerkraut ist international berühmt. Nachdem es ordentlich geputzt und geschnitten sowie eine Woche mit etwas Wacholder fermentiert wurde, wird es mit Speck und Kartoffeln geschmort. Dazu trinkt der Elsässer oder die Elsässerin ein regionales Bier oder einen Weißwein aus dem Elsass.

Flammkuchen

Der Flammkuchen wird im Elsass am liebsten im Winter gegessen, denn er ist ein sehr herzhaftes Gericht, das an einem warmen Platz am Kamin am besten schmeckt. Ein dünner, mit Crème fraîche bestrichener Teigfladen wird mit Speck und Zwiebeln belegt und bei großer Hitze knusprig gebacken. Ein Genuss vor allem an kühlen Tagen!

Münsterkäse

Frankreich ist neben der Schweiz und den Niederlanden eins der Länder, in denen der Käse vergöttert wird, und so gehört auch zu einem Tag in Colmar das Kosten einer regionalen Käsesorte. Der Munster ist ein Weichkäse, der aus dem gleichnamigen Tal südlich von Colmar stammt. Geruch und Geschmack sind sehr intensiv. Wenn Du also ein Stück Munster mit nach Hause nehmen möchtest, bedenke dabei, dass sich das Aroma rasch im Kühlschrank ausbreitet. Die Elsässer genießen ihn gerne nach deftigen Fleischgerichten.

Kougelhof

Hierbei denkst Du bestimmt an den aus Österreich stammenden Gugelhupf. Tatsächlich erinnert die Form an den beliebten Kuchen. Doch im Gegensatz zum Gugelhupf wird der Kougelhof aus einem Briocheteig gebacken. Dieser wird mit Rosinen befüllt und mit ganzen Mandeln verziert. Oft wird dem Teig etwas Kirschwasser oder Rum beigemischt. Im Elsass ist der Kougelhof ein beliebtes Weihnachtsgebäck. Auch zu Ostern wird diese süße Köstlichkeit gerne serviert.

ein-tag-in-colmar-spezialitaeten-Kougelhof
Auch in der Mini-Variante hat der Kougelhof als Dessert Einzug in die Gastronomie im Elsass gefunden

Was muss man in Colmar getrunken haben?

Colmar liegt an der Elsässer Weinstraße. Da liegt es auf der Hand, dass Wein zu den Lieblingsgetränken in Colmar gehört. Doch auch ein Traditionsbier und ein heller Schnaps nach dem Essen sowie fruchtige Liköre, Tresterbranntweine und Gin gehören in die elsässische Bar.

Wein

Das Elsass ist vorwiegend durch seine Weißweine berühmt. In guten Restaurants und den zahlreichen Weinlokalen wird vor allem Riesling serviert sowie die Gewürztraminer Spätlese. Dieser saftige, gehaltvolle Wein mit seinem zarten Rosenaroma wird gerne zur Gänseleberpastete getrunken, passt aber auch hervorragend zu Desserts aus Marzipan und Schokolade. Vielleicht bist Du ja so begeistert, dass Du ein oder zwei Flaschen zur Erinnerung mit nach Hause nehmen möchtest.

Gin aus der Distillerie L‘ Officine

Gin ist in. Ob als Zutat für Cocktails, mit Tonic Water gemixt oder als Longdrink – der Gin ist das angesagte Getränk der letzten Jahre. In Colmar genießt man den Gin aus der Distillerie L‘ Officine. Der Gin TAU besticht durch seine Frische und natürlichen Aromen. Er ist der perfekte Begleiter durch Deinen Tag in Colmar.

Zu den beliebten Attraktionen in Colmar an einem Tag zählt eine kleine Weinverkostung
Zu den beliebten Attraktionen in Colmar an einem Tag zählt eine kleine Weinverkostung

Wo übernachten in Colmar?

In Colmar gibt es Unterkünfte in verschiedenen Preisklassen. Ich habe Dir hier mögliche Hotels für Deine Übernachtung in Colmar zusammengestellt – von teuer bis bezahlbar.

Luxus

Außergewöhnlich

Comfort

Budget

Colmar Hotel Übersicht


Ein Tag in Colmar macht Lust auf mehr

Colmar an einem Tag zu besuchen, ist eine tolle Idee für einen Kurztrip. Die pittoreske Stadt im Elsass hat eine Menge zu bieten. Gemütliche Stadtviertel, eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und zahlreiche kulinarische Genüsse laden Dich ein, beim nächsten Besuch etwas länger zu bleiben.

Noch mehr Eindrücke von Colmar

Du bist länger als einen Tag in Colmar oder möchtest noch mehr Eindrücke von Colmar? Dann findest Du in meinem Blogbeitrag Top Colmar Sehenswürdigkeiten noch mehr Informationen über die malerische Stadt im Elsass.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.