Samstag, November 17

Eisenach und die Wartburg. Klar, dass hier die meisten von Euch an Martin Luther denken. Ich natürlich auch, denn ich war ja im Reformationsjahr genau deswegen einmal dort. Neben Luther und den geschichtsträchtigen Stätten hat die Wartburg noch viel mehr zu bieten. Einmal im Jahr zum Beispiel einen wunderbaren, historischen Weihnachtsmarkt auf der Wartburg.

Der Nicolo und die Weihnachtsmärkte… ja, ja :). Der historische Weihnachtsmarkt auf der Wartburg ist für die Thüringer Region rund um Eisenach ein echter Touristenmagnet. Entsprechend viel los ist jedes Jahr an den beiden Wochenenden im Dezember, wenn der historische Weihnachtsmarkt auf der Wartburg stattfindet.

Sollte Dich das von einem Besuch abhalten? Auf gar keinen Fall! Der historische Weihnachtsmarkt auf der Wartburg ist ganz sicher einen Ausflug wert. Es ist aber nicht schlecht, wenn man weiß, was einen erwartet.

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-Hof

Ich habe meinen Besuch vom Weihnachtsmarkt auf der Wartburg gleich mit einem kleinen Rundgang über den Eisenacher Stadt-Weihnachtsmarkt verknüpft, das bietet sich an. Solltet Ihr eine ähnliche Planung verfolgen, dann empfehle ich Euch am Tag Eures Besuches und am besten schon am Tag davor nichts mehr zu essen.

Sofern Du mit dem Auto nach Eisenach anreist, ist es geschickt, wenn Du in der City parkst. Es gibt eine Menge stadtnaher Parkplätze und auf die Wartburg kannst Du, während der Weihnachtsmarkt-Zeit sowieso nicht fahren.

Wenn Du an einem Samstag zum Weihnachtsmarkt auf die Wartburg fährst, kannst Du noch einen kleinen Stadtbummel planen. Allerdings schließen die Geschäfte in Eisenach recht früh. Also los geht‘s. Einfach den PKW in der Stadt abstellen und ein bisschen bummeln.

Weihnachtsmarkt in der Innenstadt von Eisenach

Der Weihnachtsmarkt auf dem Eisenacher Marktplatz ist sicher einen Abstecher wert. Das Konzept ist natürlich nicht historisch und ehrlicherweise unterscheidet sich der Eisenacher Stadt-Weihnachtsmarkt nicht sonderlich von anderen Weihnachtsmärkten die man so kennt.

Aber wenn man schon einmal da ist, dann sollte man sich die Zeit einfach nehmen. Darüber hinaus gibt’s auf dem Eisenacher Weihnachtsmarkt frisch gebratene Leber. Das ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack, aber auf jeden Fall etwas Besonderes.

Vom Eisenacher Stadt-Weihnachtsmarkt ist es zu Fuß ein Katzensprung zur Haltestelle des Shuttlebusses, der Dich auf die Wartburg bringt. Während der Wartburg Weihnachtsmarkt-Wochenenden ist es nicht möglich, mit dem Auto hoch zur Wartburg zu fahren.

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-Shuttle-Bus

Das macht aber nichts, denn die Shuttle-Busse, die extra für den Weihnachtsmarkt auf der Wartburg eingesetzt werden, bringen Dich zuverlässig auf die Burg und wieder hinunter.

Der Eintritt für den historischen Weihnachtsmarkt auf der Wartburg und der Preis für den Shuttle-Bus sind aneinander gekoppelt. Ich habe in 2017 8,- Euro für alles zusammen gezahlt. Das empfinde ich mehr als fair.

Nach einer kurzen Busfahrt kommst Du auf dem Busparkplatz unterhalb der Wartburg an. Von hier aus fährt noch ein kleinerer, kostenpflichtiger Shuttlebus der Dich noch eine Station weiter nach oben bringt.

Ich entschied mich den Rest des Weges zu laufen, denn ganz bis nach oben bringt Dich auch der zweite Shuttle nicht – ein kleines Stückchen zu Fuß ist ein Muss, schließlich will eine Burg erobert werden.

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-treppen-hotel

Weihnachtsmarkt auf der Wartburg

Auf der Wartburg angekommen, weiß man gar nicht wohin man zuerst schauen soll. Die recht langgezogene Burg erwartet Dich mit ihrem beeindruckenden Panorama. Schon vor den Burgtoren findest Du erste Stände mit allerlei Leckereien.

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-aussenbereich-burg

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-aussenbereich

Wo Du mit Deinem Besuch des historischen Weihnachtsmarktes auf der Wartburg beginnst bleibt Dir überlassen. Sowohl in der alten Burganlage als auch im Bereich des Schlosshotels, ja im Prinzip in fast jedem noch so kleinen Burgwinkel, gibt es etwas zu entdecken.

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-tuer

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-deko

Zahlreiche Stände mit deftigem Essen und süßen Speisen und auch historische Handwerker zeigen Ihr Können. Vom Kerzenzieher über den Seifensieder bis hin zur Kräuterfrau. Es gibt auf dem Wartburg Weihnachtsmarkt wirklich viel zu sehen.

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-Buden

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-Essensbude

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-Essensbude-Ungarn

Besonders aufgefallen ist mir, dass dabei, zumindest in Teilen sehr hochwertige Produkte angeboten werden. Falls Du sehr spezielle Weihnachtsgeschenke suchst, wirst Du vielleicht hier fündig. Es gibt aber nicht nur die Stände des Weihnachtsmarktes.

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-gschenkbude

Besichtigung der Wartburg während des Weihnachtsmarktes

Ein buntes Programm aus Geschichten, Musik und Gaukelei rundet das Angebot des historischen Weihnachtsmarktes auf der Wartburg ab. Für Geschichtsinteressierte gibt‘s darüber hinaus die Möglichkeit in der Wartburg den ein oder anderen Raum zu besichtigen.

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-besucher

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-Burg-Hof-Buden

Zum Beispiel kannst Du einen Blick in die berühmte Lutherstube werfen oder den großen Festsaales der Burg bewundern. Wer will, kann außerdem an öffentlichen Führungen durch das mittelalterliche Hauptgebäude teilnehmen.

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-lutherstube

Klar, wenn so viel geboten wird, dann wollen viele Menschen dort hin. Das ist der einzige Nachteil des historischen Weihnachtsmarktes auf der Wartburg. Es ist einfach immer sehr voll dort und durch die Burgsituation kann man nicht davon ausgehen, dass sich das verläuft.

Ich sag‘ mal so, es ist recht kuschelig beim historischen Weihnachtsmarkt auf der Wartburg.

Wichtig ist noch zu erwähnen, dass die Weganlagen innerhalb der Wartburg für gehbehinderte Menschen eine echte Herausforderung darstellen. Wenn man von einer Einschränkung betroffen ist, sollte man sich einen Besuch gut überlegen.

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-Weihnachtsbuden

Fazit zum Weihnachtsmarkt auf der Wartburg

Ansonsten kann ich Euch einen Besuch wirklich ans Herz legen. Tja, und wer jetzt von historischen Weihnachtsmärkten noch nicht genug hat, der sollte vielleicht noch einen Abstecher nach Creuzburg machen. Warum? Das ist eine andere Weihnachtsgeschichte …

Die historische Weihnachtsmarkt auf der Wartburg findet in 2018 an folgenden Terminen statt:
1./2. Dezember, 8./9. Dezember und 15./16. Dezember 2018 jeweils 10:00 – 19:00 Uhr

Weihnachtsmarkt-auf-der-Wartburg-in-Eisenach-Thüringen-Reiseblog-gluehwein

Leave A Reply