Ostsee Sehenswürdigkeiten in 6 Top Städten

0

Schon lange wollte ich mir die baltischen Länder anschauen. Nun habe ich mir diesen kleinen Traum verwirklicht. Meine Reise führte mich in die baltischen Städte Riga, Tallinn und Vilnius. Auf meiner Ostsee Rundreise habe ich aber auch drei skandinavische Städte eingeplant, da ich mit dem Schiff gereist bin: Stockholm, Turku und Helsinki. Folge mir auf meiner außergewöhnlichen Rundreise und ich zeige Dir dabei die Top Ostsee Sehenswürdigkeiten in dieser Region.

Ostsee Sehenswürdigkeiten in 6 Top Städten

  1. Riga
  2. Stockholm
  3. Turku
  4. Helsinki
  5. Tallinn
  6. Vilnius

Ich muss zugeben, dass die Reise schon sehr individuell geplant ist und ich mit dem Flugzeug, Fährschiffen und dem Zug unterwegs war. Insgesamt würde ich meine Ostsee Rundreise aber wieder genauso machen.


Anreise nach Riga

Zunächst reise ich ganz entspannt mit dem Flugzeug von Hamburg nach Riga. Air Baltic bietet hier neben anderen Fluggesellschaften zahlreiche Flüge in der Woche an. Die ersten drei Tage möchte ich mir die Hauptstadt von Lettland näher anschauen.

Ostsee-Rundreise-Anreise-Riga-Air-Baltic


1| Ostsee Sehenswürdigkeiten in Riga

Vom Flughafen geht es mit der regelmäßig verkehrenden Buslinie 22 ins Stadtzentrum. Kaufst Du das Ticket am Automaten, kostet es 1,15 Euro. Beim Fahrer kostest es 2,- Euro. Alles überschaubare Preise. Du kannst auch den Express Minibuss 322 oder den Minibuss 241 nehmen.

Wenige Meter von meiner Haltestelle entfernt, liegt mein Domizil für die nächsten drei Nächte: Das Tallink Hotel Riga.

Modernes City Hotel in Altstadtnähe: Tallink Hotel Riga

Dieses Hotel kann ich Dir für Deinen Aufenthalt in Riga auch empfehlen. Es ist zentral gelegen – aber eben auch nicht im Altstadttrubel. Ein Busbahnhof ist direkt neben dem Hotel, der Bahnhof von Riga gerade mal fünf Minuten zu Fuß entfernt.

Auch die Altstadt mit den sehenswerten Orten ist in wenigen Minuten erreichbar. Dabei überzeugt das Hotel durch ein modernes Design und ein sehr gutes Frühstück. Weitere Einblicke zu meinem Aufenthalt bekommst Du in meinem Beitrag Hotel Riga Tipp: Tallink Hotel Riga.

Ostsee-Rundreise-tallink-hotel-riga

Ostsee-Rundreise-tallink-hotel-riga-zimmr

Ostsee-Rundreise-tallink-hotel-riga-fruehstuecksraum


Abwechslungsreiche Städtereise in Riga

Riga hat mich gleich vom ersten Augenblick beeindruckt, nachdem ich in der Altstadt angekommen war. Romantisch wird das Zentrum vom Pilsetas Kanal eingerahmt. Auf diesem kannst Du beispielsweise eine Bootsfahrt machen.

Die mittelalterlichen Gassen mit den Häusern aus den verschiedensten Zeitepochen faszinieren mich und ich lasse die Stadt auf mich wirken.

Riga bietet sehr viele Möglichkeiten, so dass Du während Deines Aufenthalts auf der Städtereise abwechslungsreiche Aktivitäten erleben kannst.

Aussicht über Riga

Aussichtspunkte wie von der Aussichtsplattform der Lettischen Akademie der Wissenschaften oder vom Turm der St. Petrikirche laden dazu ein, Dir die Stadt von oben anzuschauen.

Hier bekommst Du auch einen Überblick über die vielen Ostsee Sehenswürdigkeiten, die Riga zu bieten hat. Moderne, wie die Lettische Nationalbibliothek oder den Fernsehturm am West-Ufer der Düna. Oder aber historische Wahrzeichen der Stadt: den Dom von Riga, das Schwarzhäupterhaus oder das Freiheitsdenkmal.

Kulinarische Highlights

Kulinarische Genüsse wirst Du in den Markthallen von Riga entdecken oder am Abend in einem der zahlreichen Restaurants. Diese haben größtenteils eine gute Küche.

Weitere Eindrücke von Riga gebe ich Dir in zwei Beiträgen auf meinem Blog. Wenn Du eine Ostseekreuzfahrt machst und nur einen kurzen Aufenthalt in Riga hast, dann ist mein Beitrag Ein Tag in Riga | Was musst Du gesehen haben? etwas für Dich.

Bist Du länger in der Stadt, bekommst Du detaillierte Informationen und viele Tipps für Deinen Aufenthalt in Riga in diesem Beitrag: Riga Sehenswürdigkeiten.

Ostsee-Rundreise-riga-aussicht

Blick von der Lettischen Akademie der Wissenschaften auf Riga

Ostsee-Rundreise-riga-altstadt

Altstadt vom Riga

Ostsee-Rundreise-riga-schwarzhaeupterhaus

Das traumhaft schöne Schwarzhäupterhaus

Ostsee-Rundreise-riga-bootstour

Bootsfahrt auf dem Pilsetas Kanal

Ostsee-Rundreise-riga-fernsehturm

Blick vom Ufer der Düna auf den Fernsehturm von Riga


Überfahrt von Riga nach Stockholm

Nach drei Tagen in Riga geht meine Ostsee Rundreise am Riga-Terminal weiter. Mit der Kreuzfahrtfähre Romantika der Tallink Silja Reederei geht es in 17 Stunden von Riga nach Stockholm – größtenteils nachts.

Als erstes mache ich mal eine kleine Tour über das Schiff. Wobei “klein” hier relativ ist, da die Romantika schon recht groß ist. Kein Wunder: Ist doch alles an Bord, was man benötigt. Angefangen vom tollen gastronomischen Angebot von Cafés über Buffet- bis hin zum A-la-Carte-Restaurant.

Aktivitäten auf der Kreuzfahrtfähre Romantika

Abends bekomme ich gute Unterhaltung in Bars und dem Starlight Palace mit Live-Acts und Musicals. Wellnessangebote und Duty-Free-Shopping runden die Möglichkeiten ab. So schlummere ich denn auch schnell ein. Am nächsten Morgen genieße ich das Frühstücksbuffet und bin überrascht, wie schnell die Fahrt doch vorüber ist.

Ich habe kaum aufgegessen, da sehe ich auch schon die Ausläufer der Schären vor Stockholm. Die nächste Stadt auf meiner Rundreise erwartet mich mit tief liegenden Ostsee Sehenswürdigkeiten.

Ostsee-Rundreise-riga-tallink-silja-romantika

Ostsee-Rundreise-riga-tallink-silja-romantika-nicolo-martin

Ostsee-Rundreise-stockholm-schaeren

Fahrt durch den Schärengarten von Stockholm

Ostsee-Rundreise-stockholm-schaeren-fort

Historische Befestigungsanlage auf einer der Schäreninseln


2| Ostsee Sehenswürdigkeiten in Stockholm

Für Stockholm habe ich nur eine Übernachtung eingeplant, da ich in Stockholm bereits war. Ich möchte  mehr Zeit auf meiner Reise für die baltischen Städte haben. Passend zu einer Ostsee Rundreise habe ich mir für Stockholm eine ganz besondere Unterkunft ausgewählt: Mälardrottningen Hotell

Das ist nicht irgendein Hotel, sondern ein Schiff. Es liegt am Ufer der Altstadtinsel Riddarholmen. Die Wege zum öffentlichen Nahverkehr und in die Altstadt sind dadurch sehr kurz.

Ostsee-Rundreise-stockholm-Maelardrottningen-Hotell

Mälardrottningen Hotell

Ostsee-Rundreise-stockholm-Maelardrottningen-Hotell-kabine

Kabine im Mälardrottningen Hotell


In Stockholm regnet es? Also ab in den Untergrund!

Stockholm hat mich schon bei meinem ersten Aufenthalt fasziniert und ich habe mir einige Highlights in der schwedischen Hauptstadt anschauen können: das Vasa- und ABBA-Museum, den Skyview und natürlich die schöne Altstadt Gamla Stan.

Die Spaziergänge durch die Altstadt waren beeindruckend. Als es anfing zu regnen, bin ich bei meiner letzten Reise noch in das Nobelmuseum und den Königspalast gegangen.

Das größte Kunstmuseum der Welt

Apropos Regen. Während meines Aufenthalts in Stockholm bei meiner Ostsee Rundreise hat es nur geregnet. Das war für mich aber eine tolle Begebenheit. Die U-Bahn in Stockholm hatte schon bei meinem ersten Aufenthalt mein Interesse geweckt. Genauer: einige U-Bahn-Stationen.

Damals konnte ich mir aus Zeitgründen nur zwei Stationen anschauen. Aber was gibt es besseres an einem regnerische Tag in Stockholm, als sich die künstlerisch gestalteten U-Bahnstationen anzuschauen.

Herausgekommen ist eine Tour bei der ich mir über 20 dieser Stationen anschauen konnte. Eine der Ostsee Sehenswürdigkeiten, die ich Dir bei einem regnerischen Aufenthalt in Stockholm empfehle.

Mehr Eindrücke von Stockholm bekommst Du auf meinem Blog in diesem Beitrag: Was muss man in Stockholm gesehen haben?

Ostsee-Rundreise-stockholm


Überfahrt von Stockholm über Marieham nach Turku

Von Stockholm habe ich gleich am nächsten Tag die Kreuzfahrtfähre Baltic Princess nach Turku genommen. Ich habe mir für die 12 stündige Überfahrt (7:10 bis 19:15 Uhr) wieder eine Kabine (9305) gebucht, auch wenn ich nicht auf dem Schiff übernachten werde.

Es ist einfach viel entspannter so. Ich kann mich einfach mal über’s Bett legen oder im Bad frisch machen. Schön ist natürlich auch das All-Inklusive-Angebot in der Minibar.

Kurzer Blick auf die Aland-Inseln

Auf den Aland-Inseln machen wir in Marieham einen kurzen Stop. Am Fährterminal habe ich einen guten Blick auf die Insel und eine andere Fähre der Tallink Silja Reederei.

Wir fahren anschließend wieder durch schöne skandinavische Schärenlandschaften – diesmal vor Finnland. Schließlich kommen wir in Turku an, bevor es richtig dunkel wird.

Ostsee-Rundreise-tallink-silja-baltic-princess

Die Baltic Princess am Fähranleger in Turku

Ostsee-Rundreise-tallink-silja-baltic-princess-kabine

Geräumige Kabine auf der Baltic Princess

Ostsee-Rundreise-tallink-silja-schiff

Ostsee-Rundreise-tallink-silja-baltic-princess-und-galaxy-nicolo-martin

Viel los am Fähranleger in Marieham

Ostsee-Rundreise-tallink-silja-baltic-princess-relax-nicolo-martin


3| Ostsee Sehenswürdigkeiten in Turku

Meinen Reiseverlauf habe auch nach den bestehenden Fährverbindungen geplant. Helsinki hatte ich bei einem Kurztrip bereits besucht. Daher fand ich die Fährverbindung Stockholm-Turku spannend.

So ist Turku als Reiseziel auf meine Rundreise gelangt und ich kann Dir auch in dieser Stadt einige Ostsee Sehenswürdigkeiten empfehlen.

Der erste Eindruck nach dem Verlassen der Fähre ist bereits beeindruckend. Denn in der Nähe des Terminals befindet sich die Burg Turku, die auch heute noch die Mündung des Aurajoki bewacht.

Mit der Buslinie 1 geht es in nicht einmal zehn Minuten zu meinem Hotel in Turku. Im Solo Sokos Hotel Turun Seurahuone werde ich die kommenden beiden Nächte verbringen.

Was soll ich sagen?! Als Interior-Fashion-Fan bin ich von dem designorientierten Hotel mega begeistert. Daher ist das Hotel ein echter Tipp für den Aufenthalt in Turku.

Ostsee-Rundreise-turku-Solo-Sokos-Hotel-Turun-Seurahuone

Ostsee-Rundreise-turku-Solo-Sokos-Hotel-Turun-Seurahuone-zimmer

Ostsee-Rundreise-turku-Solo-Sokos-Hotel-Turun-Seurahuone-lobby


Viel zu entdecken in Turku

Die kommenden beiden Tage erkunde ich die Stadt mit ihren 186.000 Einwohnern. Mir gefällt besonders das maritime Gefühl, das in mir beim Spaziergang entlang des Aurajoki aufkommt.

Turku hat einige schöne Ecken, die es zu entdecken lohnt. Leider bin ich ja im Spätherbst hier. Zu diesem Zeitraum sind viele der Cafés und Restaurants an den Ufern des Flusses bereits in den Winterferien. Wie schön es wohl im Sommer hier ist? Ich muss noch einmal wiederkommen.

Aber auch das regnerische Wetter macht nichts aus. Ich besuche den Dom von Turku, besichtige das Aboa Vetus & Ars Nova Museum sowie das kleine Apothekenmuseum. Danach lasse ich es mir in der Markthalle bei landestypischen Gerichten gut gehen.

Weitere Informationen über Turku und die sehenswerten Orte in dieser Stadt habe ich Dir in meinem Beitrag Was muss man in Turku gesehen haben? zusammengestellt.

Ostsee-Rundreise-turku

Ostsee-Rundreise-turku-burg

Ostsee-Rundreise-turku-markthalle

Ostsee-Rundreise-turku-apothekenmuseum


Zug von Turku nach Helsinki

Nach zwei Tagen Turku mache ich mich auf den Weg zum Bahnhof. Ich habe herausgefunden, dass die Fahrt nach Helsinki mit der Bahn ideal ist. Das Saver Ticket (früh gebucht) in der zweiten Klasse kostet mich gerade mal 8,90 Euro, in der ersten kostet es nur 15,90 Euro. Beide Tickets sind inklusive Platzreservierung.

Etwa zweieinhalb Stunden dauert die Fahrt in die finnische Hauptstadt. Der Zug kann bei diesen Preisen mit dem Komfort eines deutschen ICE locker mithalten.

Nur einiges Highlights:

  • Für jeden Passagier gibt es eine Steckdose.
  • Es gibt separate Handyboxen, in denen man ungestört und nicht störend telefonieren kann.
  • Plastiktüten für den Müll stehen zur Verfügung – an jedem Platz!
  • Garderoben in den Großraumabteilen.
  • Ein Bordrestaurant gibt es in einem der Wagons.
  • In der 1. Klasse sind Kaffee und Wasser kostenlos.

Noch Fragen? Also ich habe keine. Nur eine: Warum geht das in Deutschland nicht auch so? Ach übrigens: Wir sind pünktlich angekommen.

Hier kannst Du bei der VR Veturi Tickets buchen

Ostsee-Rundreise-zugfahrt-turku-helsinki-bord-restaurant

Ostsee-Rundreise-zugfahrt-turku-helsinki-sitzplatz


4| Ostsee Sehenswürdigkeiten in Helsinki

Die Hauptstadt von Finnland hat mich bei meinem ersten Aufenthalt im Januar mit teilweise bitter kalten minus 23 Grad empfangen. Diese Temperaturen war ich gar nicht mehr gewohnt. Nach zwei Stunden Sightseeing musste ich aufgrund meiner zugefrorenen Nasenlöcher erstmal in ein Café zum Auftauen einkehren.

Ganz anders diesmal. Zwar war das Wetter auch nicht prickelnd – aber trocken und mit Plusgraden. Da ich in Helsinki auch nur für einen Tag geblieben bin, habe ich mir ein entspanntes Sightseeing Programm ausgesucht.

Nationalmuseum Helsinki

Mich hat es ins Finnisches Nationalmuseum gezogen. Ich wollte endlich mehr über die Geschichte von Finnland erfahren. Denn das Land ist in meinem Geschichtsunterricht so gut wie gar nicht vorgekommen.

Dafür bietet sich dieses Museum an. Schon das Gebäude ist beeindruckend. Die Ausstellung ist umfangreich und aufwendig gestaltet. An einigen Stationen kann man selbst aktiv werden. Daher ein Tipp für Deinen Städtetrip nach Helsinki: Besuchen!

Zum Lunch habe ich mir einen Laden in der historischen Markthalle Vanha Kauppahalli ausgesucht. Das “Story” in der Markthalle ist ein ein nordisches Café und Restaurant mit einer warmen Atmosphäre und ausgezeichnetem Service. Sehr empfehlenswert.

Mehr Informationen über Helsinki findest Du im Beitrag Was muss man in Helsinki gesehen haben? auf meinem Blog.

Ostsee-Rundreise-helsinki-dom

Eine der Top Ostsee Sehenswürdigkeiten: Der Dom in Helsinki

Ostsee-Rundreise-helsinki-Finnisches-Nationalmuseum

Ostsee-Rundreise-helsinki-Finnisches-Nationalmuseum-nicolo-martin

Ostsee-Rundreise-helsinki-Finnisches-Nationalmuseum-thron

Ostsee-Rundreise-helsinki-Vanha-Kauppahalli


Übernachten in Helsinki

Übernachtet habe ich auch in Helsinki auf einem Schiff. Der Standard ist eher auf Hostel-Niveau. Aber es ist alles da, was man benötigt. Empfehlen kann ich diese Unterkunft für diejenigen, die in Helsinki einfach mal ungewöhnlich übernachten wollen. Für einen ausgiebigen Städtetrip ist das Hotel Boat Isosaari aber eher nichts.

Ostsee-Rundreise-helsinki-Hotel-Boat-Isosaari


Überfahrt Helsinki nach Tallinn

Nach diesem Kurzaufenthalt in Helsinki geht es wieder ins Baltikum. Auf der Tallink Luxusliner Megastar bin ich in nicht einmal zwei Stunden in der Hauptstadt von Estland angekommen.

Für diese kurze Zeit benötige ich natürlich keine Kabine. Aber ich habe die Überfahrt in der Business Lounge genießen dürfen.

Business Lounge mit Panoramablick auf die Ostsee

Der tolle Ausblick hat die Überfahrt auch zu einer kleinen, entspannten Auszeit gemacht. Natürlich hat das leckere Buffet und die kostenfreie Getränkeversorgung auch dazu beigetragen.

Ich muss zugeben, dass ich meine letzten Schifffahrten dieser Art auf holländischen Butterschiffen in den 1980ern hatte. Das hier ist eine ganz andere Kategorie. Ich bin während der Überfahrt mal durch das ganze Schiff gegangen.

Es gibt sogar einen Burger King an Bord. Einen Burger King! Dazu einen Irish Pub, ein Einkaufszentrum und und und. Du kannst Dir also die Zeit während der Überfahrt gut vertreiben.

Ostsee-Rundreise-helsinki-tallink-silja-megastar

Ostsee-Rundreise-helsinki-tallink-silja-megastar-business-lounge

Ostsee-Rundreise-helsinki-tallink-silja-megastar-business-lounge-buefet

Ostsee-Rundreise-helsinki-tallink-silja-megastar-business-loungerelax-nicolo-martin


5| Ostsee Sehenswürdigkeiten in Tallinn

Da mir der Linienbus in die Innenstadt knapp vor der Nase weggefahren ist, habe ich mich zu Fuß auf den Weg ins Hotel gemacht. Aber auch das dauerte lediglich 20 Minuten. Mit dem Bus hätte es auch so lange gedauert.

In Tallinn habe ich wieder einen längeren Aufenthalt geplant. Denn hier war ich noch nie und ich möchte die Stadt kennenlernen. Übernachtet habe ich im Tallink City Hotel.

Es ist ein modernes Businesshotel am Rande der Altstadt. Weitere Informationen zu diesem Hotel in Tallinn erhältst Du in meinem Beitrag Tallinn Hotel Tipp | Tallink City Hotel auf meinem Blog.

Vom Hotel gehe ich nur wenige Schritte – und sogar durch ein großes Einkaufszentrum – bis ich an der Lehmpforte angekommen bin.

Ostsee-Rundreise-tallinn-Tallink-City-Hotel

Ostsee-Rundreise-tallinn-Tallink-City-Hotel-zimmer

Ostsee-Rundreise-tallinn-Tallink-City-Hotel-lobby


Traumhaft schöne Altstadt in Tallinn

Lehmpforte klingt doch schon nach Altstadt und Mittelalter, oder? Und so ist eigentlich die gesamte Innenstadt. Tallinn hat sehr viel für Städtereisende zu bieten. Da ist natürlich die größtenteils erhaltene Stadtmauer, die an mehreren Stellen auch besichtigt werden kann.

Anlaufpunkte bei einer Städtereise nach Tallinn sind auch der Marktplatz mit dem Rathaus im Zentrum der Altstadt oder aber der Domberg. Hier liegt die Wiege Tallinns und es gibt einiges zu sehen: beispielsweise den Dom von Tallinn oder die Alexander-Newski-Kathedrale.

Der Domberg erhebt sich im Westen über die Stadt, so dass es hier zahlreiche Aussichtspunkte gibt, von denen Du einen schönen Blick über die Dächer Tallinns hast.

Kulinarisch und kulturell hat Tallinn ebenfalls einiges zu bieten, so dass es für mich ein empfehlenswertes Reiseziel für einen Städtetrip in Europa ist. Und mit Tallinn endet meine Ostsee Rundreise auch schon.

Ostsee-Rundreise-tallinn

Blick vom Kiek in de Kök Museum auf die Altstadt von Tallinn

Ostsee-Rundreise-tallinn-lehmpforte

Die Lehmpforte in der Altstadt

Ostsee-Rundreise-tallinn-marktplatz

Ostsee-Rundreise-tallinn-Telliskivi-Creative-City

Ostsee-Rundreise-tallinn-rathaus


Wenn ich da nicht noch auf eine Idee gekommen wäre. Zwar liegt auch Litauen an der Ostsee. Aber die Hauptstadt liegt im Landesinneren. Nachdem ich mir die Flugpläne betrachtet habe, kam mir eine Idee. Auch mein Kalender gab mir grünes Licht, weil ich den Folgetag noch frei hatte.

Flug Tallinn nach Vilnius

Mit dem Flugzeug von Baltic Air ging es für mich von Tallinn nach Vilnius für 24 Stunden. So konnte ich mir auch die Hauptstadt von Litauen noch für einen Tag anschauen.

Ostsee-Rundreise-vilnius-flughafen


6| Ostsee Sehenswürdigkeiten in Vilnius

Gibt es in den beiden Städten Riga und Tallinn schon keinen Overtrourism, so ist hier noch weniger davon zu spüren. Klar. Vilnius liegt im Landesinneren und kann nicht mal eben von schwedischen oder finnischen Touristen mit dem Schiff erreicht werden.

Deshalb ist Vilnius noch etwas entspannter. Zu sehen gibt es hier ebenfalls einiges. Historische Bauten wie das Großfürstliche Schloss oder den Gedimas-Turm. Sakrale Gebäude wie die Kathedrale St. Stanislaus oder die St. Anne’s Church. Ein alternatives Künstlerviertel, die Republik Užupis. Museen mit unterschiedlichsten Ausstellungen und und und.

Aber sieh selbst. Ich zeige Dir in meinem Artikel Was muss man in Vilnius gesehen haben? detaillierter, was Du in Vilnius entdecken kannst.

Ostsee-Rundreise-vilnius

Ostsee-Rundreise-vilnius-Kathedrale-St-Stanislaus

Ostsee-Rundreise-vilnius-universitaet-kirche

Ostsee-Rundreise-vilnius-St-Annes-Church


Ostsee Sehenswürdigkeiten auf der Rundreise – mein Fazit

Das war meine Ostsee Rundreise durch fünf Länder und sechs Städte. Ich zehre noch heute von den schönen Erinnerungen meiner Reise zu Lande, im Wasser und in der Luft. Auch wenn sich die baltische und die skandinavische Kultur ähnlich sind, haben mich die einzelnen Städte auf ihre ganz eigene Art fasziniert.

Ich würde diese Reise auf jeden Fall wieder machen wollen und mir auch alle Städte noch einmal anschauen. Besonders begeistert hat mich auf der Reise auch das Reisen mit den Kreuzfahrtfähren der Tallink Silja Reederei.

Ich bin auf diese Weise noch nicht gereist. Aber es hat mich zwischendrin ziemlich entspannt, einfach mal mit dem Schiff langsam über die Ostsee zu reisen. Dabei hatte ich alle Annehmlichkeiten an Bord – aber musste eben nicht zur nächsten Sehenswürdigkeit eilen oder ein Restaurant suchen.


Mehr Tipps für eine Ostsee Kreuzfahrt auf anderen Reiseblogs


Ostsee Rundreise Karte

Leave A Reply

Hiermit kannst Du Dich bei den optout bei google analytics auswählen